12. Dezember 2006 · Quelle: B 90 / Grüne Brandenburg

Bündnis 90/Die Grünen begrüßen SchülerInnen-Demo gegen die Schulgesetznovelle

Die Lan­desvor­sitzende von Bünd­nis 90/Die Grü­nen, KATRIN VOHLAND, begrüßt das
Engage­ment bran­den­bur­gis­ch­er Schü­lerin­nen und Schüler, die am morgi­gen Dien­stag
gegen die geplante Schulge­set­znov­el­le demon­stri­eren wollen. “Dass Schü­lerin­nen und
Schüler für ihre Inter­essen auf die Straße gehen, ist Zeichen der poli­tis­chen
Selb­ständigkeit von Jugendlichen, die es best­möglich zu unter­stützen gilt. Ihre hier
zum Aus­druck kom­mende Ent­täuschung kann ich gut nachvol­lziehen. Denn mit dieser
Schulge­set­znov­el­le ver­spielt die Lan­desregierung die Chance, Bran­den­burgs Schulen
grundle­gend zu verbessern.”

“Statt endlich die Rah­menbe­din­gun­gen für eine bessere indi­vidu­elle Förderung der
Schü­lerin­nen und Schüler zu schaf­fen, set­zt die Regierungskoali­tion auf eine
ver­schärfte Auslese, mehr Leis­tungs­druck und Zugangs­beschränkun­gen für das
Gym­na­si­um”, kri­tisierte KATRIN VOHLAND. “Ziel muss hinge­gen sein, möglichst vie­len
Schü­lerin­nen und Schülern einen hochw­er­ti­gen Schu­la­b­schluss zu ermöglichen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot