29. September 2005 · Quelle: RSB

Che Guevara — Mensch, Mythos, Revolutionär

Am 14. Mai 1928 kam ein Kind zur Welt, dass als Erwach­sen­er wie wenige
andere das 20. Jahrhun­derte prägte: Ernesto Rafael Gue­vara de la Ser­na,
genan­nt “Che”. Sein Beruf als Arzt hängte er bald an den Nagel, um zusam­men
mit 80 anderen gle­ich­gesin­nten Gueril­las eine Karibikin­sel von dem Dik­ta­tor
Batista zu befreien. Der Beginn der kuban­is­chen Rev­o­lu­tion.

Heute ist die Fig­ur Che Gue­vara zum Pop-Sym­bol stil­isiert, obwohl seine
Biografie ein­er dur­chaus wider­spruchsvollen Betra­ch­tung bedarf. Gue­vara
wirk­te nicht nur als Gueril­la-Coman­dante, son­dern auch als Gefäng­nis­di­rek­tor
oder Min­is­ter.

Neben der Betra­ch­tung sein­er Biografie wirft der Infoabend die Frage auf:
Wer war der Men­sch Che Gue­vara? Wie ist sein Wirken heute poli­tisch zu
bew­erten? Welche Gedanken Che Guer­varas sind heute noch aktuell?

Ort: Buch­laden Sput­nik, Char­lot­ten­str. 28, Pots­dam

Datum: 19. Okto­ber 2005

Zeit: 18:30 Uhr

Organ­isiert vom: RSB Pots­dam

Rev­o­lu­tionär Sozial­is­tis­chen Bund / IV. Inter­na­tionale

www.rsb4.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Pots­dam — Unter dem Mot­to “Wer schweigt, stimmt zu. Gegen Recht­sruck und für eine sol­i­darische Gesellschaft” zog ein bunter Zug antifaschis­tis­ch­er Kräfte vom Babels­berg­er Luther­platz durch Zen­trum Ost bis zum Platz der Ein­heit in der Pots­damer Innen­stadt.
Am 6. August richtet der Vere­in proWis­sen e.V. eine Podi­ums­diskus­sion zum The­ma Wis­senschaft mit dem Titel “Wie hal­tet ihr’s mit der Wis­senschaft” aus. Der Vere­in bietet dabei aus­gerech­net dem rech­sex­tremen AfD-Vertreter Andreas Kalb­itz ein Podi­um.
Infori­ot — Das antifaschis­tis­che „Janz Weit Draussen“ (JWD)-Camp fand am ver­gan­genen Woch­enende nun bere­its zum drit­ten Mal statt. Dies­mal schlug das Camp jedoch nicht seine Zelte am Rand des Bun­des­lan­des auf, son­dern ging direkt ins Herz von Pots­dam

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot