Cottbus Nazifrei unterstützt die Initiative von Geflüchteten “Gemeinsam ohne Angst in Cottbus” | Inforiot

Inforiot

Alternative News & Termine für Brandenburg

Cottbus Nazifrei unterstützt die Initiative von Geflüchteten “Gemeinsam ohne Angst in Cottbus”

Quelle: Gemeinsam ohne Angst in Cottbus

Am Samstag, dem 3. Februar wollen wir uns um 11.00 Uhr auf dem Altmarkt in Cottbus treffen, um für ein friedliches Miteinander zu demonstrieren. Wir sind Menschen aus Syrien, Afghanistan, Libanon und Deutschland und leben gemeinsam in Cottbus. Wir spüren, dass sich seit Anfang des Jahres die Atmosphäre in unserer Stadt verändert hat. Die körperlichen und verbalen Übergriffe untereinander nehmen zu. Vor allem die beiden Vorfälle am Blechen Carré werden jetzt genutzt, um die Stimmung mit einer fremdenfeindlichen Kampagne anzuheizen. Die dadurch entstehende Angst treibt uns auseinander. Es kommt zu Diskriminierungen und Pauschalisierung von Geflüchteten als Gewalttäter – doch Gewalt ist keine Frage der Herkunft! Wir wollen gemeinsam für ein friedliches Miteinander eintreten, in dem alle Menschen gerecht behandelt werden. Cottbus ist die Stadt von uns allen. Wir wollen hier gemeinsam leben. Unser Zusammenleben soll von Frieden, Solidarität und Respekt geprägt sein – dafür steht das Symbol der Yasminblume. Lasst uns gemeinsam zeigen, dass wir uns nicht gegeneinander ausspielen lassen und die Angst voreinander überwinden können! #lebenohnehass #cb0302

?? ???? ????? ?????? ?????? ?? ???? ??? ?????? ?? ???? ?????? 11.00 ?? ???? ????? ?????? ?????? ?????? ??????? ????? ?? ????? ????? ???????? ?? ?????. ??? ?????? ?? ????? ? ????????? ? ????? ? ??????? ???? ?? ????? ?? ??????. ???? ???? ????? ?? ??????? ??????? ???? ???? ?? ??????? ? ??? ?? ????? ?????. ?????? ??? ??????? ????? ??????? ???????? ?????? ??????? ??????? ? ?????? ?????? ???? ??????? ???????? ?? ??????? ?????? ?? ???? ??????Blechen Carré ???? ????? ??? ????? ????????? ????????? ?????? ?????? ?? ??????? ???? ??? ? ????? ( ??????? ???????) ????? ?? ??????? ????? ????????? ????????? ??? ??????? ? ??? ?????. ???? ????? ? ??? ???? ???? ???? ?????? ?? ????? ????? ????? ?????? ?????. ??? ???? ???? ?????? ?? ????? ????? ???? ????? ???? ?? ???? ????? ?????? ? ?????? ?????? ????? ????? ???? ????? ???? ???????? ???? ??? ???. ????? ?????? ?? ????? ????? ??? ????? ????????? ?????? ??? ??? ????? ???? ????? ??? ???????? #lebenohnehass #cb0302

On Saturday, 3rd february we want to meet up at the Altmarkt in Cottbus at 11 am to demonstrate for living together peacefully. We are people from Syria, Afghanistan, Lebanon and Germany and we live together in Cottbus. Since the beginning of this year we feel that our city’s atmosphere has changed. The physical and verbal attacks increased. Especially the two incidents at the Blechen Carré are now being used by a xenophobic campaign to fuel the mood. The resulting fear is driving us apart. Discrimination and generalization of refugees being violent are occurring – but violence is not a question of origin! We want to stand up for living together peacefully and want all the people to be treated justly. Cottbus is the city of us all. We want to live here together in peace with solidarity and respect – which is what the jasmin flower is standing for, it shall be our symbol. #lebenohnehass #cb0302

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Inforiot