19. November 2003 · Quelle: LR

Demonstration gegen Nazis in Cottbus

Eine Demon­stra­tion unter dem Mot­to «Naz­izm« Nie, dzieku­je! (Nazis» Nein
danke!)» find­et am 13. Dezem­ber um 14 Uhr vor der Stadthalle statt.

Das «Bünd­nis gegen Ras­sis­mus und Anti­semitismus» protestiert gegen die am
gle­ichen Tag geplante Dop­peldemon­stra­tion gegen die Oster­weiterung der
Europäis­chen Union in Hoy­er­swer­da und Cot­tbus, zu der Recht­sex­treme aus dem
gesamten Bun­des­ge­bi­et erwartet wer­den. Wie das Bünd­nis mit­teilt, soll die
Demo vor der Stadthalle Stel­lung gegen antipol­nis­che Ressen­ti­ments,
Ras­sis­mus und Anti­semitismus beziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Cot­tbus — Vor der Stadthalle in Cot­tbus haben sich am Sam­sta­gnach­mit­tag etwa 50 Per­so­n­en syrisch­er, syrisch-kur­dis­ch­er und deutsch­er Herkun­ft ver­sam­melt, um gemein­sam gegen den Ein­marsch der türkischen Armee in Nordsyrien zu demon­stri­eren.
Kundge­bung zum Inter­na­tionalen Tag zur Entkrim­i­nal­isierung von Schwanger­schaftsab­brüchen am Sam­stag 28. Sep­tem­ber 11 Uhr auf dem Heron­platz (am Stadt­brun­nen) in Cot­tbus
Kundge­bung zum Inter­na­tionalen Tag zur Entkrim­i­nal­isierung von Schwanger­schaftsab­brüchen am 28. Sep­tem­ber um 11 Uhr auf dem Heron­platz (am Stadt­brun­nen) in Cot­tbus

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot