30. April 2002 · Quelle: Rote Hilfe

Die Rote Hilfe Potsdam ist umgezogen

Ab dem 1. Mai hat die Rote Hil­fe eine neue Postadresse in Pots­dam:

Rote Hil­fe e.V. OG Pots­dam

Zep­pelin­str. 25

14471 Pots­dam

Die Rechts­ber­atung wir weit­er­hin jeden zweit­en Mittwoch (ungrade Woche) in der Zeit von 18:00 ? 20:00 im neuen Madia in der Lin­den­str. 47 ange­boten.

Mit sol­i­darischen Grüßen

i.A. Rote Hil­fe e.V. OG Pots­dam

Hans Schulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Zu unser­er Demon­stra­tion am 08.03.2019 laden wir sie nach Pots­dam ein.
Für das Jahr 2018 hat die Beratungsstelle Opfer­per­spek­tive 174 rechte Gewalt­tat­en im Land Bran­den­burg verze­ich­net. Damit verbleibt die Zahl der Angriffe weit­er­hin auf einem besorgnis­er­re­gend hohen Niveau.
FAU Pots­dam, Women in Exile und Linksju­gend [’sol­id] rufen zur Demon­stra­tion zum 8. März um 12.00Uhr ab Pots­dam Haupt­bahn­hof auf

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot