4. September 2008 · Quelle: Internetwache

DVU-Wahlplakate gestohlen

Kurz nach Mit­ter­nacht erhielt am Mittwoch (03.09.08, 0.06 Uhr) die Polizei einen Hin­weis, dass drei Per­so­n­en Wahlplakate der DVU im Stadt­ge­bi­et von Wit­ten­berge abmon­tieren. Eine Streife erwis­chte kurze Zeit später die drei Täter. Dabei han­delt es sich um einen 26-jähri­gen Mann und zwei Frauen im Alter von 53 und 49 Jahren. Sie waren mit einem Pkw unter­wegs, in dem 58 Wahlplakate sowie Werkzeuge zum Abbau fest- und dann auch sichergestellt wur­den. Die Kripo ermit­telt wegen Dieb­stahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Cot­tbus — Im Kampf gegen die Bedeu­tungslosigkeit gibt sich die NPD als Küm­mer­er. Mit ein­er Art Bürg­er­wehr streifen Aktivis­ten durch die Stadt. Die Aktio­nen sor­gen für Befrem­den.
INFORIOT – Som­mer, Sonne, Camp­ing! Hier­mit präsen­tieren wir die vierte Aus­gabe des Infori­ot Fes­ti­val-Guide für Bran­den­burg.
Neu­rup­pin — Gestern wurde der bekan­nte Neon­azi Sandy L. vor dem Landgericht Neu­rup­pin wegen mehrerer rechter Gewalt­tat­en zu ein­er Haft­strafe von 2 Jahren und 4 Monat­en verurteilt. Der Mitangeklagte Raiko K. erhielt eine Frei­heit­strafe von 9 Monat­en,

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot