23. November 2005 · Quelle: MOZ

Film zeigt Teufelskreis der Gewalt

Bad Freien­walde — Der Fre­itag, 25. Novem­ber, wird lan­desweit als Aktion­stag “Nein zu Gewalt an Frauen” began­gen. Darauf weist Petra Sle­sazeck, Lei­t­erin des einzi­gen Frauen­haus­es im Kreis Märkisch-Oder­land, hin. Im Bad Freien­walder “Haus der Begeg­nung”, Ringstraße 1, wird schon am Mittwoch, 23. Novem­ber, ab 18 Uhr der Film “Pigs will fly” — “Schweine wer­den fliegen” zu sehen sein, der eine bewe­gende Geschichte über den Teufel­skreis von häus­lich­er Gewalt zeigt. Im Anschluss gibt es eine Gespräch­srunde, an der neben Petra Sle­sazeck und Mar­i­anne Huhn, der Gle­ich­stel­lungs­beauf­tragten des Kreis­es, auch ein Polizeivertreter teilnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Beken­ner­schreiben: Wir haben in der Nacht vom 25. auf den 26. Mai 2021 die Stromver­sorgung der Baustelle der Tes­la-Giga-Fab­rik in Grün­hei­de bei Berlin gekappt, indem wir an sechs überirdisch ver­legten Hochspan­nungsk­a­beln Brand gelegt haben.
Die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt ist Teil des Alter­na­tiv­en Jugend­pro­jek­tes 1260 e.V.. Wir sind seit vie­len Jahren in der Region aktiv und haben gestern unsere Chronik rechter Vor­fälle in Märkisch-Oder­land veröffentlicht.
Seit Ende 2020 nehmen die Aktiv­itäten des III. Weges in Märkisch-Oder­land zu. Schw­er­punkt bildet dabei die Stadt Bad Freienwalde.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot