13. September 2007 · Quelle: BM

Freie Schulen nicht besser im Abitur

Pots­dam Schüler von öffentlichen und freien Schulen in Bran­den­burg haben im Zen­tral­abitur den gle­ichen Noten­durch­schnitt erre­icht. Dieser liege jew­eils bei 2,4, sagte Bil­dungsmin­is­ter Hol­ger Rup­precht (SPD) gestern im Land­tag. Dieses Ergeb­nis wider­lege Vorurteile und Klis­cheevorstel­lun­gen, wonach es auf­fäl­lige Leis­tung­sun­ter­schiede zwis­chen den öffentlichen und freien Gym­nasien gebe. Im Schul­jahr 2006/2007 sei das Abitur an 89 öffentlichen und an neun Gym­nasien in freier Träger­schaft abgenom­men wor­den. Die Gesam­tauswer­tung sei noch nicht voll­ständig abgeschlossen. Den­noch kön­nten bere­its jet­zt die wichtig­sten Ein­schätzun­gen vorgenom­men wer­den, sagte Rup­precht. Das betr­e­ffe vor allem die schriftlichen Prü­fun­gen in Deutsch, Math­e­matik, Englisch und Biolo­gie. In diesem Bere­ich gebe es zumeist nur geringe Abwe­ichun­gen. Im Leis­tungskurs Deutsch sei an den öffentlichen Gym­nasien ein Durch­schnitt von 8,3 Punk­ten erre­icht wor­den. Die freien Gym­nasien hät­ten 7,5 Punk­te erzielt. Acht Punk­te entsprechen der Note 3 (“befriedi­gend”). In Math­e­matik hät­ten die Schüler an den öffentlichen Gym­nasien einen Schnitt von 9,5 Punk­ten, die Schuler der freien Gym­nasien 8,2 Punk­te erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Ab Mittwoch gilt in Pots­dam für ungeimpfte Per­so­n­en eine Aus­gangssperre zwis­chen 22.00 und 6.00 Uhr. Dem­nach dür­fen nicht geimpfte Per­so­n­en das Haus dann nur noch „in gewichti­gen Aus­nah­me­fällen“ ver­lassen, etwa zum Auf­suchen der Arbeitsstätte.
Pots­dam gegen Impf­pflicht“ aka. „Pots­dam für eine freie Impfentscheidung“
Pots­dam — Die Demon­stra­tion am 3.1. richtet sich gegen eine Coro­n­apoli­tik die Prof­it­in­ter­essen vor effek­tiv­er Pan­demiebekämp­fung stellt und gegen die Proteste von Coronaleugner*innen, Nazis und Ver­schwörungs­gläu­bi­gen am Montagabend. 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot