7. Juli 2005 · Quelle: Freies Radio Potsdam

Freies Radio Potsdam on air


Seit heute 12.00 Uhr ist das Freie Radio Pots­dam wieder “on Air”! — zu
emp­fan­gen im gesamten Stad­traum auf 95.2 Mhz, täglich ab 12.00 bis 15.00 und
abends ab 19.30 Uhr. Turn your Radios on!!!

Es gibt noch viele freie Sende­plätze für den sende­monat vom 07. Juli bis 02.
August: wer seine musik schon immer mal einem bre­it­eren Pub­likum vorstellen
oder über seine Poli­ti­ni und deren Inhalte bericht­en möchte, Hör­spiele im
Keller pro­duziert oder son­st was span­nen­des zu bericht­en hat — der resp. die
komme bitte don­ner­stags (also auch jet­zt-heute-gle­ich-sofort!!!), ab 19.30
Uhr, zum wöchentlichen redak­tion­str­e­f­fen in den Info­laden inna “25” und
stelle seine Pläne vor. Oder sendet eure sende­vorschläge an
freiesradiopotsdam(at)gmx.de und gebt bitte ein paar bevorzugte sendezeiten
dazu an! 

Das Freie Radio Pots­dam möchte als freie pc-plat­tform genutzt werden:
antifaschis­tisch, anti­sex­is­tisch und möglichst hier­ar­chien-frei! — Potsdam
braucht ein freies Radio! Ein Basis­ra­dio, wo Nachricht­en gesendet werden,
die bei den grossen Sendern keine Erwäh­nung find­en. Ein Forum für politische
und kul­turelle Grup­pen jen­seits der vier, fünf anerkan­nten Parteien. Eine
offene PLat­tform, jen­seits mark­twirtschaftlich­er Inter­essen! D.I.Y. — Radio
sel­ber­ma­chen: Macht mit!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Ab Mittwoch gilt in Pots­dam für ungeimpfte Per­so­n­en eine Aus­gangssperre zwis­chen 22.00 und 6.00 Uhr. Dem­nach dür­fen nicht geimpfte Per­so­n­en das Haus dann nur noch „in gewichti­gen Aus­nah­me­fällen“ ver­lassen, etwa zum Auf­suchen der Arbeitsstätte.
Pots­dam gegen Impf­pflicht“ aka. „Pots­dam für eine freie Impfentscheidung“
Pots­dam — Die Demon­stra­tion am 3.1. richtet sich gegen eine Coro­n­apoli­tik die Prof­it­in­ter­essen vor effek­tiv­er Pan­demiebekämp­fung stellt und gegen die Proteste von Coronaleugner*innen, Nazis und Ver­schwörungs­gläu­bi­gen am Montagabend. 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot