19. Juni 2007 · Quelle: MAZ/Polizeibericht

Hakenkreuz auf dem Spielfeld

(18.06.07)

Unbekan­nte drangen am Woch­enende auf das Gelände des Sport­platzes in Grün­tal ein und ver­sucht­en zunächst, in das Vere­in­shaus einzubrechen. Als dieser Ver­such scheit­erte, nah­men sie sich einen Markierungswa­gen aus einem Lager, um ein 13 m x 13 m großes Hak­enkreuz auf das Spielfeld aufzubrin­gen. Das Hak­enkreuz wurde beseit­igt, der angerichtete Sach­schaden beträgt 900 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot