4. Juli 2006 · Quelle: MAZ

Imbiss mit Hakenkreuz beschmiert

Beelitz (Pots­dam-Mit­tel­mark) Am Mon­tag­mor­gen stell­ten Polizeibeamte der Wache Beelitz in der Karl-Marx-Straße an einem dor­ti­gen Ver­braucher­markt mehrere Farb­schmier­ereien fest. Darüber hin­aus hat­ten unbekan­nte Täter einen Imbis­s­wa­gen mit einem ver­fas­sungswidri­gen Sym­bol beschmiert. Der Imbis­s­wa­gen befind­et sich auf dem Park­platz vor dem Ver­braucher­markt. Auf die Verkauf­sklappe des Imbis­s­wa­gens wurde in der Mitte mit schwarz­er Farbe ein Hak­enkreuz in ein­er Größe von 1,80 x 1,20 Meter geschmiert. 

Die Polizei hat bere­its die Besei­t­i­gung des ver­fas­sungswidri­gen Sym­bols ver­an­lasst. Hierzu hat die Kripo in Beelitz die weit­eren Ermit­tlun­gen aufgenom­men und prüft derzeit einen frem­den­feindlichen Hin­ter­grund. Zum ent­stande­nen Sach­schaden kön­nen zum jet­zi­gen Zeit­punkt keine Angaben gemacht werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Kommt am Mo, 8.3. zum Pots­damer Rathaus und sup­port­et Refugees Eman­ci­pa­tion: 9.30 Uhr Start der Ver­samm­lung, 11.00 Uhr Über­gabe des Protestbriefes
Der Runde Tisch Asyl und Migra­tion Pots­dam-Mit­tel­mark ist ein bürg­er­schaftlich­er Zusam­men­schluss von Men­schen mit Flüchtlingser­fahrung, ehre­namtlichen Unterstützer*innen, Arbeitgeber*innen und Träger-Vertreter*innen.
Pots­dam — Unter dem Mot­to #Kein­Push­back­IstLe­gal ruft die See­brücke Pots­dam, gemein­sam mit vie­len anderen See­brück­en und Balkan­brück­en-Grup­pen am 30.01.2021 zu einem über­re­gionalen Aktion­stag für die Auf­nahme von flüch­t­en­den Men­schen aus Bosnien auf

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot