3. September 2008 · Quelle: Inforiot

Inforiot schmeißt ´ne Party

INFORIOT Infori­ot feiert seinen siebten Geburstag — und den Fakt, dass die Seite bald mit über­ar­beit­eter und verbessert­er Gestal­tung neu an den Start geht. Sieben Jahre, mehrere Mil­lio­nen BesucherIn­nen, über 15.000
Beiträge liegen hin­ter uns und hof­fentlich jew­eils ein Vielfach­es vor uns. 

Die Par­ty steigt am Sam­stag, dem 20. Sep­tem­ber im Kuze Pots­dam
(Her­mann-Elflein-Straße 10) ab 21 Uhr. Es treten auf: 

Minus Apes (Punk)

Yoko Fono (Elek­tro)

C.B.A. (Hiphop)

2FootDiscoTigers (Tanz­musik)

Dj_ane Mütze (Tanz­musik)

Wir freuen uns auf euch! 

Genau­so, wie auf unser­er Par­ty Nazis nichts ver­loren haben, wer­den wir
übri­gens den Tag über an den Protesten
gegen die Kundge­bung der DVU
teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Pots­dam — Am Sam­stag dem 12. Juni haben Antimilitarist*innen anlässlich des “Tag der Bun­deswehr” die Pots­damer Innen­stadt mit
bun­deswehrkri­tis­chen Adbust­ings verschönert. 
Pots­dam — Aus Kramp­nitz wird ein „Kramp-Witz“, heißt es im Aufruf für eine Demo am Mittwoch den 16.06. um 14:00 Uhr vor dem Rathaus Potsdam
Wir, die bei­den Pots­damer Anti­re­pres­sion­sstruk­turen, rufen euch dazu auf, noch inner­halb der bei­den kom­menden Monate einen Per­son­alausweis ohne gespe­icherte Fin­ger­ab­drücke zu beantragen.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot