8. November 2004 · Quelle: Inforiot

Infos über Berliner Neonazis mit Brandenburg-Kontakten

INFORIOT Die Umtriebe der Berlin­er Neon­azi-Kam­er­ad­schaft “BA-SO” sind auch für Antifas aus dem Land Bran­den­burg inter­es­sant. Zum einen sind die Berlin­er Recht­sex­tremen oft im Umland unter­wegs, zum anderen arbeit­en sie inzwis­chen in Berlin eng mit dem “Märkischen Heimatschutz” zusam­men.

Nun ist eine Info­broschüre namens “Südost-Bote” erschienen, die umfan­gre­ich über die Aktiv­itäten der “BA-SO” informiert. Das Heft, vom “Bürg­er­bünd­nis Aktiv gegen Recht­sradikalis­mus Trep­tow-Köpenick” her­aus­gegeben, kann hier herun­terge­laden wer­den (PDF-Datei, 930 KB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot