8. Oktober 2004 · Quelle: HochVier

Infos über Guatemala

Woch­enend­sem­i­nar vom 26. bis 28. Novem­ber in Potsdam

Das Sem­i­nar find­et in der Bil­dungsstätte “Hochlland” in
14467 Pots­dam, Guten­bergstraße 78 statt. 

Neben ein­er lan­deskundlichen Ein­führung ste­hen vor allem der
Frieden­sprozess und seine Akteure im Mittelpunkt.
Wir möcht­en den wider­sprüch­lichen, aber auch mut­machen­den Prozess
verdeut­lichen, der beispiel­gebend sein kön­nte für die Beendi­gung ander­er Bürg­erkriege und Kon­flik­te in der Welt.
Dabei wer­den u. a. die Rolle der starken indi­ge­nen Organ­i­sa­tio­nen, der
Reli­gion und von Frauen­grup­pen beleuchtet.
Daneben wird es Infor­ma­tio­nen zu Par­tizipa­tion­s­möglichkeit­en geben. 

Referieren wer­den v. a. Mit­glieder des Potsdamer
Lateinameri­ka-Arbeit­skreis­es tier­ra uni­da, die län­gere Zeit in Guatemala
gelebt und gear­beit­et haben. 

Das Sem­i­nar begin­nt am Fre­itag, dem 26. Novem­ber, um 19.00 Uhr und endet
am Son­ntag, dem 28. Novem­ber, ca. 15.00 Uhr. 

Der Teil­nehmerIn­nen­preis für Unterkun­ft, Vol­lverpfle­gung und Programm
beträgt dank der Förderung durch die Bran­den­bur­gis­che Lan­deszen­trale für
poli­tis­che Bil­dung nur 25 Euro (ermäßigt 15 Euro)! 

Anmel­dun­gen bitte an unten­ste­hende (neue!) Adresse! 

HochVi­er — Gesellschaft für poli­tis­che und interkul­turelle Bildung
Schul­straße 9, 14482 Potsdam
0331/5813210
hochvier@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

09. Novem­ber 19.00 Uhr am Mah­n­mal für die Opfer des Faschis­mus in Potsdam
Aufruf zur Demo und Gedenkkundge­bung anlässlich des 10. Jahrestag der “NSU”-Selbstenttarnung am 04.11.21 ab 17 Uhr in Potsdam

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot