17. April 2007 · Quelle: Opferperspektive

Kundgebung gegen Rassismus und rechte Gewalt in Henningsdorf

Sam­stag, 28. April 2007, 14 Uhr

am S‑Bahnhof Hennigsdorf

Anlass: Über­fall auf den aus Burun­di (Afri­ka) kom­menden Mann Evariste S. in der Nacht vom 30.03.07 zum 31.03.07. Herr Evariste S. hat­te an den Abend eine Ver­anstal­tung in Pankow besucht und war auf dem Heimweg nach Span­dau, wo er nie ankam. Stattdessen wurde er an der S‑Bahn-Sta­tion Hen­nigs­dorf schw­er ver­let­zt gefun­den. Das Opfer liegt seit­dem mit Schädel­bruch auf der Inten­sivs­ta­tion eines Kranken­haus­es und wurde nach mehreren Oper­a­tio­nen am Kopf ins kün­stliche Koma ver­set­zt. Herr Evariste S. kon­nte aber zuvor nach eige­nen Angaben aus­sagen, dass er von mehreren Men­schen zwis­chen 20 und 30 Jahren zusam­mengeschla­gen wurde.

Spende­naufruf

Das Opfer ist Witwer, allein­erziehen­der Vater ein­er min­der­jähri­gen Gym­nasi­astin und mit sein­er Tochter, drin­gend auf finanzielle Unter­stützung nach dem Über­fall angewiesen. 

Wir bit­ten daher um Spenden für das Opfer und seine Tochter auf das fol­gende Kon­to von Ari­ba e.V. (Reach Out): 

Empfänger: Ari­ba e.V.

Bank: Bank für Sozialwirtschaft 

Kon­ton­um­mer: 3244801 

BLZ.: 100 205 00 

Stich­wort: Über­fall Evariste S. 

Wir bit­ten um bre­ite Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Sam­stag, 10.07.21, 14:00 Uhr, Oranien­burg: Dieses Jahr jährt sich der Todestag von Erich Müh­sam zum 87ten Mal. Er wurde 1934 im KZ Oranien­burg von Faschis­ten grausam gefoltert und ermordet.
Gün­ter Morsch Gün­ter Morsch und der Kampf gegen den Recht­sex­trem­is­mus: Der His­torik­er hat die Gedenkstätte und Muse­um Sach­sen­hausen geleitet.
Am 15. und 22. Sep­tem­ber fand ein Prozess am Amts­gericht Oranien­burg statt, bei dem ein ras­sis­tisch motiviert­er Angriff auf einen Paket­boten aus dem Sep­tem­ber ver­gan­genen Jahres ver­han­delt wurde. Das Gericht sah es als erwiesen an, …

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot