7. Januar 2002 · Quelle: Tagesspiegel (4.1.02)

Kurzes vom Lande

In Beelitz wurde in der Neu­jahrsnacht ein Jugend­klub mit Hak­enkreuzen, SS-Runen und Nazi-Parolen beschmiert.

In Lauch­ham­mer (Ober­spree­wald-Lausitz) riefen Jugendliche “Juden raus” und hantierten laut Innen­min­is­teri­um mit “pis­tolenähn­lichen Gegen­stän­den”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

5.–12. August in Brück: Anar­chis­tis­ches Som­mer­camp
Schöne­feld — Am 12. Mai will die Aktion “Abschieb­haft abschaf­fen Berlin Bran­den­burg” in Schöne­feld gegen die Asyl­rechtsver­schär­fung und Abschiebun­gen demon­stri­eren.
Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot