6. Juni 2002 · Quelle: Potsdamer Initiative fuer Begegnung

LINDENSTRASSENFEST — multikulturell, umsonst und draussen.…

Am Sam­stag (8.6.2002) find­et das 4. Mul­ti­kul­turelle Lin­den­strassen­fest statt, organ­isiert von der Pots­damer Ini­tia­tive fuer Begeg­nung. Warum?

Weil wir zeigen wollen, dass Pots­dam mehr ist als die Summe von Parks, Schloessern, Parko­rd­nun­gen und Preussen.
Ein Fest mit Kindern, Eltern, Studieren­den, Fluechtlin­gen,
Aus­laen­derIn­nen, Kul­tur­an­bi­eterIn­nen und sowieso allen Men­schen dieser Stadt.… Kommt deshalb auch gerne zu der Kundge­bung und dem Strassenumzug…

Ablauf

— 9:00 vor dem Madia, auf­bauen (fuer kaf­fee, tee, ist gesorgt

— 11:00 Kundge­bung am Alten Markt “Kul­turelle Vielfalt statt Pots­damer Ein­falt”

— 12.00 Alter Markt. Lauter, bunter Strassenumzug zur Lin­den­strasse (Instru­mente, Kostueme und Trans­par­ente mit­brin­gen)

— 13.00 Lin­den­strasse (The­ater, Musik, Graf­fi­ti, Essen, Trinken, Kinder, Infos­taende…)

— 22.00 Abbau

— Wer vorher noch Plakate, Trans­par­ente, Fig­uren basteln und malen will: Archiv Leipziger Strasse: Fre­itag 12:00

Die Pots­damer Ini­tia­tive fuer Begeg­nung set­zt sich aus Inter­essierten zusam­men, die unkom­merzielle Kul­tur fuer alle in die Innen­stadt brin­gen wollen, u.a. dabei Vil­la Wild­wuchs, Unidram, Fluechtlingsrat Bran­den­burg, Fluechtlingsini­tia­tive, Kunst­werk, Einzelper­so­n­en und
viele mehr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Pots­dam – Unter dem Mot­to „SOS an den EU-Außen­gren­zen! Pots­dam – ein sicher­er Hafen!?“ laden Ini­tia­tiv­en anlässlich des „Tag des Flüchtlings“ am 27.09.2019 zu einem Aktion­stag ein.
Im Gedenken an Micha tre­f­fen wir uns am Sam­stag den 31. August 2019 zu ein­er Gedenkkundge­bung um 17 Uhr am Stein der Inter­na­tionalen Brigaden „Tre­ff­punkt Freizeit“ in Pots­dam.
Pots­dam — Unter dem Mot­to “Wer schweigt, stimmt zu. Gegen Recht­sruck und für eine sol­i­darische Gesellschaft” zog ein bunter Zug antifaschis­tis­ch­er Kräfte vom Babels­berg­er Luther­platz durch Zen­trum Ost bis zum Platz der Ein­heit in der Pots­damer Innen­stadt.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot