25. März 2005 · Quelle: BM

Menschenhändler festgenommen

Eber­swalde — Die Polizei hat gestern in Fürsten­walde (Oder-Spree) einen mit
drei Haft­be­fehlen gesucht­en Men­schen­händler festgenom­men. Der 33jährige soll
von Feb­ru­ar 2002 an die Ein­schleusung von Ost€päerinnen nach Deutsch­land
organ­isiert haben, um diese in Bor­dellen und Woh­nun­gen in Ost­bran­den­burg als
Pros­ti­tu­ierte für sich arbeit­en zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Bericht zur Kundge­bung am 13. Sep­tem­ber in Bernau anlässlich ein­er Abschiebung von zwei Men­schen aus Barn­im nach Pak­istan.
Geflüchteter soll zum Straftäter erk­lärt wer­den — Kundge­bung vor dem
Amts­gericht Bernau am Di, 11. August 2020, 08:30 Uhr
Pan­ke­tal — Der AfD-Poli­tik­er Mar­cel Don­sch ist partei­in­tern offen­bar mit einem blauen Auge davongekom­men. Das Parteiord­nungsver­fahren gegen den Vor­sitzen­den des Ortsver­ban­des Pan­ke­tal, der zudem auf Kreisebene aktiv ist, ist eingestellt wor­den

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot