25. März 2005 · Quelle: BM

Menschenhändler festgenommen

Eber­swalde — Die Polizei hat gestern in Fürsten­walde (Oder-Spree) einen mit
drei Haft­be­fehlen gesucht­en Men­schen­händler festgenom­men. Der 33jährige soll
von Feb­ru­ar 2002 an die Ein­schleusung von Ost€päerinnen nach Deutsch­land
organ­isiert haben, um diese in Bor­dellen und Woh­nun­gen in Ost­bran­den­burg als
Pros­ti­tu­ierte für sich arbeit­en zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Kam­pagne zieht eine erste Bilanz.
Barn­im – Am 10.10.2019 wur­den in ein­er koor­dinierten Aktion Geflüchtete aus ver­schiede­nen Orten in Bran­den­burg von der Polizei abge­holt und zwangsweise in die Botschaft des Tschad nach Berlin gebracht.
Barn­im – Schul­ter­schluss mit NPD und das Ausleben von Law and Order Phan­tasien – Hans Link ist Box­train­er, Chef ein­er Secu­ri­ty Fir­ma unter dessen Deck­man­tel er Anti-Antifa Recherche betreibt.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot