7. Juli 2007 · Quelle: MAZ

Nach Naziparolen in Gewahrsam genommen

Mehrere Jugendliche fie­len Don­ner­stagabend im Bere­ich der Zielona-Gora-Straße durch ihr unkul­tiviertes Ver­hal­ten auf. Sie krakel­ten herum und skandierten Nazi­parolen. Selb­st die Anwe­sen­heit von Polizeibeamten hielt einen 17-Jähri­gen nicht davon ab, weit­er herumzuschreien.

Der stark Alko­holisierte wurde in Polizeige­wahrsam genom­men. Gegen den Jugendlichen — der wegen ander­er Delik­te polizeilich bekan­nt ist — wur­den Ermit­tlun­gen wegen des Ver­wen­dens von Kennze­ichen ver­fas­sungs­feindlich­er Organ­i­sa­tio­nen ein­geleit­et.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot