3. Juli 2007 · Quelle: MAZ

Nächtliche Schmierer gefasst

(Potsdam)In der Nacht zu Dien­stag kon­nte die Polizei zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche stellen, die im Wohnge­bi­et Schlaatz ein Wohn­haus mit Farbe beschmiert hat­ten. Bei­de sind der Polizei bere­its ein­schlägig bekannt. 

Ein Anwohn­er hat­te die Verdächti­gen kurz nach Mit­ter­nacht mit einem Eimer und ein­er Far­brolle im Erlen­hof bemerkt und die Polizei gerufen. Beim Ein­tr­e­f­fen der Beamten flüchteten die Täter zunächst in Rich­tung Nuthetal, kon­nten jedoch Unter den Eichen gestellt werden 

Die Jugendlichen, die unter Ein­fluss von Alko­hol standen, hat­ten gelbe Farbe an den Hän­den. Ein Alko­holtest ergab bei dem Jün­geren einen Wert von 0,53 Promille, der 17-Jährige pustete sich auf 1,53 Promille. Sie wur­den zur Ver­hin­derung weit­er­er Straftat­en in Polizeige­wahrsam genommen. 

Gegen bei­de wurde Anzeige wegen Sachbeschädi­gung erstat­tet. Die Polizei ermit­telt gegen den 16-Jähri­gen außer­dem wegen des Ver­stoßes gegen das Waf­fen- sowie gegen das Betäubungsmit­telge­setz. Bei ihm hat­ten die Beamten ein Springmess­er und ein Tütchen mit dro­genähn­lichen Sub­stanzen gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Rund um den 25. Jahrestag des ras­sis­tis­chen Angriffs auf Noël Mar­tin find­et vom 13.–19. Juni 2021 eine Aktionswoche gegen Ras­sis­mus in Blanken­felde-Mahlow statt. Viele unter­schiedliche Organ­i­sa­tio­nen sind daran beteiligt.
Wir, die bei­den Pots­damer Anti­re­pres­sion­sstruk­turen, rufen euch dazu auf, noch inner­halb der bei­den kom­menden Monate einen Per­son­alausweis ohne gespe­icherte Fin­ger­ab­drücke zu beantragen.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot