17. November 2006 · Quelle: Inforiot

Neonazidemo in Lübben geplant

INFORIOT Neon­azis aus dem Spek­trum der freien Kam­er­ad­schaften sowie der säch­sis­chen JN pla­nen eine Demon­stra­tion im bran­den­bur­gis­chen Lübben. Der Auf­marsch soll am 9. Dezem­ber stat­tfind­en. Unter dem Mot­to “Men­schen­recht bricht Staat­srecht” soll gegen die vorge­bliche “Krim­i­nal­isierung” von “wider­ständi­gen Jugendlichen” und “Wider­stand­skämpfern” protestiert werden.

Auf ein­er Wer­be­home­page für die Demo ist unter anderem die “Gefan­genen­liste” der neon­azis­tis­chen “Hil­f­sor­gan­i­sa­tion für nationale poli­tis­che Gefan­gene” (HNG) eingestellt — eine Adress­samm­lung von inhaftierten Recht­sex­tremen. Die Demon­stra­tion soll zur Sol­i­dar­ität mit den dort aufge­führten Per­so­n­en aufrufen. Unter ihnen find­en sich Holo­caustleugn­er, Schläger wie der Pots­damer Oliv­er Kalies, der Mörder Kay Dies­ner und der Ter­ror­ist Mar­tin Wiese.

Die Demo ist für 10 Uhr angekündigt, die Neon­azis wollen sich nach eige­nen Angaben auf dem Bahn­hofsvor­platz tre­f­fen. Noch ist nichts über etwaige Protes­tak­tio­nen bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beiträge aus der Region

Die heuti­gen Veröf­fentlichun­gen von Frag­Den­Staat, rbb und dem ARD-Poli­tik­magazin Kon­traste führen vor Augen, zu welchen frag­würdi­gen Mit­teln das Bran­den­burg­er Innen­min­is­teri­um greift, um den Bau eines  Abschiebezen­trums am BER durchzusetzen.
Das Bünd­nis “Abschiebezen­trum BER ver­hin­dern” startet heute (04.07.2022) eine
Online-Aktionswoche gegen “Hard­er und Part­ner” – der Abschiebein­vestor soll das
geplante Abschiebezen­trum am Flughafen BER bauen.
An die Evan­ge­lis­che Kirche: Ver­ant­wor­tung JETZT. Protest entkrim­i­nal­isieren! Aufruf zur Demo “Gar­nisonkirche stop­pen”: Dien­stag, 7. Juni, 17 Uhr Start Am Grü­nen Git­ter 1, Frieden­skirche / Sitz des Ev. Kirchenkreis­es Potsdam 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot