17. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

Neue Ausstellung in KZ-Gedenkstätte

Neue Ausstel­lung in KZ-Gedenkstätte

Aquarelle und Zeich­nun­gen des ehe­ma­li­gen KZ-Häftlings Wal­ter Timm (1905–1963) sind ab Don­ner­stag in der Gedenkstätte Sach­sen­hausen zu sehen. Die Arbeit­en seien zwis­chen 1937 und 1943 während der Haft in Hameln und kurz nach der Befreiung aus dem Konzen­tra­tionslager Sach­sen­hausen ent­standen, teilte die Stiftung Bran­den­bur­gis­che Gedenkstät­ten am Dien­stag mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot