24. Mai 2007 · Quelle: Antifaschistische Gruppen im Westhavelland

NPD spielt auf Zeit

Die NPD hat ihren für Sam­stag, den 26. Mai 2007, ab 10 Uhr in Rathenow angekündigten Auf­marsch kurzfristig wieder abgemeldet. Trotz­dem will die (Neo)nazipartei aber offen­bar an ein­er Ver­anstal­tung in der havel­ländis­chen Kreis­stadt fes­thal­ten und plant jet­zt für Sam­stag, den 16. Juni 2007, einen neuen Aufzug. The­ma­tisch soll es statt gegen Staatswillkür nun vorge­blich gegen die Glob­al­isierung gehen.

Die offen­sichtliche Unentschlossen­heit der west­havel­ländis­chen NPD scheint aber nur ober­fläch­lich zu sein, da deren Mit­glieder und Sym­pa­thisan­ten ihre Basis­ar­beit in den let­zten Tagen noch forcierten. Am 13. Mai wur­den so mehrere hun­dert Exem­plare der NPD Region­alpub­lika­tion “Havel­land Stimme” im Raum Rathenow / Prem­nitz ver­bre­it­et und am 18. Mai ein Info­s­tand in Brandenburg/Havel durchgeführt.

(Neo)nazis der ver­bote­nen Kam­er­ad­schaften “Hauptvolk” und “Sturm 27” heben sich zur Zeit in der Parteiar­beit beson­ders her­vor. Sieben von Neun Beteiligten am Info­s­tand in Brandenburg/Havel waren so allein diesen ille­galen Vere­ini­gun­gen zuzuord­nen, darunter der Vor­sitzende des NPD Stadtver­ban­des Rathenow, Mar­cell Hor­lebeck, und der stel­lvertre­tende Vor­sitzende des NPD Kreisver­ban­des Hav­el Nuthe, Michel Müller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

An Woch­enende gelang es der Berlin­er AfD nach mehreren Ver­suchen ihren Lan­desparteitag abzuhal­ten. Auswe­ichen mussten sie dafür nach Bran­den­burg. Hier erwarteten den angereis­ten Delegierten ein laut­stark­er Protest.
Schluss mit Pony­hof! Aufruf zur Wut-Demon­stra­tion gegen den Berlin­er AfD-Lan­desparteitag in Schön­walde-Glien am 13. und 14. März 2021.
In Falkensee ver­anstal­teten Coro­na-Ver­harm­los­er am Mon­tagabend ein „religiös­es“ Tre­f­fen. Die Gruppe „Das HAVELLAND ste­ht AUF“ umging damit die momen­ta­nen Versammlungsbeschränkungen.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot