10. Mai 2006 · Quelle: Inforiot

Nso nach Hungerstreik aus Abschiebehaft entlassen

INFORIOT Der Kameruner Col­li­van Nso ist nach 12 Tagen Hunger­streik aus der Abschiebe­haft ent­lassen wor­den. Er befind­et sich bere­its wieder in Berlin. Das Bun­de­samt für die Anerken­nung aus­ländis­ch­er Flüchtlinge hat nach öffentlichem Druck doch ein Asyl-Fol­gev­er­fahren ein­geleit­et. Der Aus­län­der­be­hörde blieb damit nicht anderes übrig als Nso aus der Haft zu entlassen. 

“Es ist ein Und­ing, dass die Aus­län­der­be­hörde Men­schen abschieben will, die in ihrem Land poli­tisch ver­fol­gt wer­den”, so Simone Tet­zlaff vom Kirchenkreis Oberhavel.
Der erste Asy­lantrag wurde zunächst abgelehnt, obwohl Nso die Mit­glied­schaft in der Oppo­si­tion­spartei SCYL nach­weisen konnte. 

Der Kirchenkreis ruft mor­gen um 14 Uhr zur Kundge­bung vor dem Lan­drat­samt in Oranien­burg auf. Nso wird selb­st zuge­gen sein um sich sein Aufen­thaltspa­pi­er abzuholen. 

Weit­ere Artikel dazu auf Inforiot:


Afrikan­er will mit Hunger­streik seine Abschiebung verhindern 

Nso hungert weiter

Hunger­streik in Abschiebe­haf­tanstalt Eisenhüttenstadt 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Die Ini­tia­tive “Women in Exile” fordern Schutz für geflüchtete Men­schen und die Achtung unser­er Würde, ins­beson­dere für Frauen, Les­ben und Kinder! Sie wer­den durch Unter­bringung in Lagern gefährdet.
Am 25.11.20 von 12:00 – 15:00 Uhr rufen Women in Exile & Friends zu ein­er Kundge­bung vor dem BAMF und dem Lager Eisen­hüt­ten­stadt, (Post­straße 72, 15890 Eisen­hüt­ten­stadt) auf.
Am 15. und 22. Sep­tem­ber fand ein Prozess am Amts­gericht Oranien­burg statt, bei dem ein ras­sis­tisch motiviert­er Angriff auf einen Paket­boten aus dem Sep­tem­ber ver­gan­genen Jahres ver­han­delt wurde. Das Gericht sah es als erwiesen an, …

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot