14. Februar 2002 · Quelle: berliner zeitung

PDS fordert erneut Härtefallkommission

Angesichts der erneut von Abschiebung bedro­ht­en Fam­i­lie Nguyen in Alt­lands­berg dringt die PDS auf eine Härte­fal­lkom­mis­sion für Bran­den­burg. Ein solch­es Gremi­um könne die indi­vidu­elle Sit­u­a­tion von Aus­län­dern berück­sichti­gen und notwendi­ge human­itäre Entschei­dun­gen tre­f­fen, sagte PDS-Lan­deschef Ralf Christof­fers am Mittwoch in Pots­dam. Das Schick­sal der Fam­i­lie Nguyen sei “beschä­mend” für Bran­den­burg. Der Wider­spruch der Nguyens gegen die Befris­tung der Dul­dung bis zum 3. April war abgelehnt wor­den. Dage­gen sind Rechtsmit­tel ein­gelegt wor­den. Die Alt­lands­berg­er Kirchenge­meinde hat angekündigt, im Not­fall Kirchenasyl zu gewähren. Seit dem Woch­enende läuft eine Unter­schrifte­nak­tion für die seit elf Jahren in Deutsch­land lebende Fam­i­lie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Was ist denn da los? Warum beset­zen diese Chaoten schon wieder ein Haus?
Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg, Jugendliche ohne Gren­zen und die Flüchtlings­ber­atung des Ev. Kirchenkreis­es Oberes Havel­land kri­tisieren die Unter­bringungspoli­tik im Land­kreis Ober­hav­el.
PRO ASYL und Flüchtlingsrat Bran­den­burg fordern: Ein­satz für die Rechte von Flüchtlin­gen bedeutet klare Kante gegen Recht­sradikalis­mus und Ras­sis­mus

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot