18. November 2003 · Quelle: Polizeikontrollstelle

Polizei, Ausländer/innen, Diskriminierung

28.–29.11.2003

Pots­dam

Hochland-Tagung­shaus

Guten­bergstraße 78

Auch in der Bran­den­burg­er Polizei existieren seit Jahren rechte Stim­mungen und Vor­be­halte gegen Ausländer/innen. Obwohl diese Tat­sache von Zeit zu Zeit etwa durch das Eingeständ­nis, in der eigens zur Bekämp­fung rechter Gewalt ein­gerichteten Polizeiein­heit MEGA fehle es eini­gen Kol­le­gen an der nöti­gen Iden­ti­fika­tion mit dem Auf­trag der MEGA oder nach den schw­eren Polizeiüber­grif­f­en gegen Vietnames/innen in Bernau kurz ins Blick­feld rückt, wer­den die gesellschaftlichen Ursachen kaum hin­ter­fragt.

Das Sem­i­nar soll die struk­turellen Bedin­gun­gen der Polizeiar­beit mit Ausländer/innen und die gesellschaftlichen Ursachen für Diskri­m­inierung und Vor­be­halte gegen Ausländer/innen in der Polizei unter­suchen.

Fre­itag, 28.11. 2003

18.00–18.45 Uhr

Anreise

18.45–19.00 Uhr

Ein­führung in das Sem­i­nar

19.00–19.45 Uhr

Abend­brot

20 Uhr

Aus­län­der­beauf­tragte und poli­tis­che Bil­dung

Wirk­same Gegen­strate­gien gegen ras­sis­tis­che Ten­den­zen in der Polizei?

Har­ald Kli­er (Antidiskri­m­inierungsstelle Bran­den­burg im Büro der Aus­län­der­beauf­tragten des Lan­des Bran­den­burg)

Sam­stag, 29.11. 2003

09.00–09.45 Uhr

Früh­stück

10.00–11.45 Uhr

Die Kon­struk­tion der krim­i­nalpoli­tis­chen
Kat­e­gorie Aus­län­der

Prof. Wolf Dieter Narr
(Komi­tee für Grun­drechte u. Demokratie)

12.00–13.00 Uhr

Mit­tagessen

13.00–15.00 Uhr

Ras­sis­mus und Krim­i­nal­sta­tis­tik

Prof. Wolf Dieter Narr (Komi­tee für Grun­drechte u. Demokratie)

15.15–15.45 Uhr

Kaf­feep­ause

16.00–18.00 Uhr

Der Fall Bernau

Die Polizeiüber­griffe gegen Viet­namesin­nen und ihre Fol­gen

Petra Schla­gen­hauff (Recht­san­wältin, Berlin)

18.30–19.30 Uhr

Abend­brot


Anmel­dung, Infos:

Polizeikon­troll­stelle

Ini­tia­tive zur Stärkung
der Grund- und Bürg­er­rechte
gegenüber der Polizei

Lin­den­straße 47

14467 Pots­dam

Tel. 280 50 83

Fax: 237 02 72

www.polizeikontrollstelle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Bernau – Das Net­zw­erk für Weltof­fen­heit lädt zum Erzählcafé am 01.11.2019 um 19.00 Uhr in der Galerie Bernau. Der Abend dient zum Aus­tausch von erlebten Geschichte(n) zu 1989 aus unter­schiedlichen per­sön­lichen Per­spek­tiv­en.
Biesen­thal – Am 20.10.2019 find­et um 16:00 Uhr im Kul­tur­bahn­hof Biesen­thal eine Lesung von Man­ja Präkels Debütro­man “Als ich mit Hitler Schnap­skirschen aß” mit anschließen­der Diskus­sion statt.
Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg, Jugendliche ohne Gren­zen und die Flüchtlings­ber­atung des Ev. Kirchenkreis­es Oberes Havel­land kri­tisieren die Unter­bringungspoli­tik im Land­kreis Ober­hav­el.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot