3. April 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Polizei warf Auge auf Privatfeier

Polizei warf Auge auf Pri­vat­feier

Kon­trollen in Grünewalde / Zoff in Lauch­ham­mer

Lauch­ham­mer.

Zu einem “rein präven­tiv­en Ein­satz ” rück­te die Polizei über die Oster­feiertage nach Grünewalde aus. Es hat­te Hin­weise gegeben, dass im Rah­men ein­er pri­vat­en Feier Gäste aus allen Him­mel­srich­tun­gen anreisen und “poli­tisch motivierte Straftat­en ” nicht aus­geschlossen seien. Deshalb wur­den vor­sor­glich Verkehrs- und Fah­n­dungskon­trollen durchge­führt. Im Ergeb­nis kam es zu kein­er­lei Vorkomm­nis­sen. Dafür hat es schon wieder die “übliche ” Auseinan­der­set­zung zwis­chen rival­isieren­den Jugend­grup­pen gegeben. Tatort war über die Feiertage der Bere­ich But­ter­berg in Lauch­ham­mer-Mitte. Zudem erhielt die Polizei den Hin­weis, dass in ein­er Woh­nung in der Jahn­straße ver­botene Musik (wohl Nazilieder) laut­stark abge­spielt werde. Bei der sofort ver­an­lassten Durch­suchung sind nicht nur mehrere bere­its bekan­nte Per­so­n­en fest­gestellt, son­dern auch CD ´s zur Über­prü­fung beschlagnahmt wor­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Berlin/Brandenburg — Am Abend des 2. Okto­ber 1990 über­fie­len Nazis und Rechte gezielt Linke, beset­zte Häuser, Migrant*innen und Vertragsarbeiter*innen und deren Woh­nun­gen. Das Recherche­p­ro­jekt doku­men­tiert auch Fälle aus Guben und Frank­furt (Oder).
In Fin­ster­walde gedacht­en Aktivist_innen der Befreiung Deutsch­lands vom Hitler­faschis­mus und stellen die Frage was es bedeutet, den 8. und 9. Mai zu gedenken. Außer­dem ist eine aus­führliche Gedenk­tour in Pla­nung.
Am Woch­enende wird es in der Lausitz Proteste des Aktions­bünd­nis “Ende Gelände” geben. Da es im Vor­feld mehrere Gewal­taufrufe gegen die Proteste gab, weist die Opfer­persper­spek­tive auf ihren Aufruf hin und bit­tet, das Beratungsange­bot zu ver­bre­it

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot