7. Mai 2005 · Quelle: MAZ

Polizeieinsatz wegen rechter Parolen

Wegen rechter Parolen, die mehrere Per­so­n­en aus ein­er Gruppe her­aus riefen,
kam es am Don­ner­stagabend am Stern zu einem Polizeiein­satz. Dabei wur­den
ins­ge­samt zwölf Pots­damer in polizeilich­es Gewahrsam genom­men, darunter auch
ein der Polizei bere­its bekan­nter Beschuldigter (22). Dieser wird am
Fre­ita­gnach­mit­tag auf Ver­an­las­sung der Staat­san­waltschaft Pots­dam zur
Durch­führung in einem beschle­u­nigten Ver­fahren dem Amts­gericht Pots­dam
zuge­führt.

Ein Anwohn­er informierte die Polizei über eine Gruppe von mehreren Per­so­n­en,
die im Leib­nizring laut­stark rechte Parolen skandierten. Die Beamten
stell­ten gegen 22.30 Uhr neun zum Teil stark alko­holisierte Tatverdächtige
im Alter von 18 bis 32 Jahren, gegen die Anzeige aufgenom­men wurde. Sie
mussten bis zu ihrer Aus­nüchterung im Polizeige­wahrsam bleiben. Eben­falls
zur Polizei­wache gebracht wur­den drei hinzuk­om­mende Män­ner (25; 19; 21) und
eine 18-Jährige, die die polizeilichen Maß­nah­men störten und ver­sucht­en die
Beamten zu schla­gen. Bei elf Per­so­n­en wur­den Blut­proben ange­ord­net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Land set­zt falsche Pri­or­itäten bei der Beratung von Geflüchteten in der Erstauf­nah­meein­rich­tung
Im Innenauss­chuss des Bran­den­burg­er Land­tags ste­ht im Zuge der
Haushaltsver­hand­lun­gen die unab­hängige Geflüchteten­ber­atung in der Erstauf­nah­meein­rich­tung zur Dis­po­si­tion.
Infori­ot — Zum “Tag der Deutschen Ein­heiT” ruft „Der III. Weg“ zu ein­er großen Demon­stra­tion nach Berlin-Hohen­schön­hausen. Ganz vorne mit dabei wer­den Neon­azis aus Bran­den­burg sein.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot