17. Dezember 2002 · Quelle: Potsdamer Antifas

Potsdam am Wochenende: Pennplatzbörse eingerichtet



Für AktivistIn­nen von auswärts, die sich an den Antifaak­tio­nen gegen die Nazide­mo am kom­menden Sam­stag beteili­gen wollen, ist inzwis­chen ein Schlaf­platzbörse ein­gerichtet wor­den. Am Vortag, also Fre­itag, dem 20.12., kön­nen sich Inter­essierte ab 20 Uhr in der Zep­pelin­straße 26 Über­nach­tungsmöglichkeit­en ver­mit­teln lassen. Ab 22 Uhr find­et an gle­ich­er Stelle eine Ver­anstal­tung mit let­zten Infos, Fil­men und ein­er Besprechung der Strate­gie für die Antifaak­tio­nen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot