9. Dezember 2006 · Quelle: RBB

Protest gegen Rechtsextremismus in Lübben

Mehrere hun­dert Men­schen haben am Sam­stag in Lübben ( Dahme-Spree­wald) gegen einen Auf­marsch von Neon­azis protestiert.
<p<
Neben ein­er Gegen­ver­anstal­tung auf dem Mark­t­platz gab es nach Ver­anstal­terangaben eine Mah­nwache sowie einen Demon­stra­tionszug durch die Stadt. Organ­isiert wur­den die Ver­anstal­tun­gen von Bürg­er­meis­ter Lothar Bret­ter­bauer (CDU) sowie Land­tagsab­ge­ord­neten und Kirchenvertretern.

Mit dem Protest solle gezeigt wer­den, dass Recht­sex­trem­is­ten in der Stadt nicht erwün­scht seien, sagte der Geschäfts­führer der Stadt­mar­ket­ing GmbH, Jür­gen Höhn. Nach Polizeiangaben zogen etwa 150 Neon­azis durch Lübben. Sie seien mit einem laut­starken Pfeifkonz­ert und Buhrufen emp­fan­gen wor­den. Gle­ichzeit­ig hätte es auch einen Protest­marsch von linken Grup­pen gegeben.

Nach Angaben der Polizei ver­liefen die Ver­anstal­tun­gen weit­ge­hend frei­dlich. Es seien zwei Per­so­n­en aus der linken Szene sowie ein Neon­azi festgenom­men worden.

Stand: 09.12.2006 14:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Die Flüchtlingsräte Berlin und Bran­den­burg und Xenion fordern die sofor­tige Freilas­sung des aus der Türkei geflo­henen kur­dis­chen Ehep­aares C. und ihrer drei min­der­jähri­gen Kinder aus dem Flughafenge­fäng­nis des BER und den Zugang der Fam­i­lie zu einem fairen Asylverfahren.
Rund um den 25. Jahrestag des ras­sis­tis­chen Angriffs auf Noël Mar­tin find­et vom 13.–19. Juni 2021 eine Aktionswoche gegen Ras­sis­mus in Blanken­felde-Mahlow statt. Viele unter­schiedliche Organ­i­sa­tio­nen sind daran beteiligt.
In Gedenken an den antifaschis­tis­chen Wider­stand, die Opfer des Faschis­mus und Repres­sion find­et eine poli­tis­che Wan­derung durch Königs Wuster­hausen statt. Diese startet am Sam­stag, dem 06.06.2021 um 11:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz. 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot