13. Januar 2019 · Quelle: JWP Mittendrin

Rassismus ist keine Alternative!

Am Mon­tag den 14. Jan­u­ar Ver­anstal­tet die AFD Auf dem Neu­rup­pin­er Schulplatz eine Kundge­bung mit dem The­ma „gegen Gewalt­tat­en von Migranten und Flüchtlin­gen an deutschen Schülern und zum Schutz deutsch­er Kinder vor Aus­län­dern.“ Das ist völ­liger Schwachsinn wir kön­nen das so nicht ste­hen lassen und sprechen uns deut­lich gegen die AFD und ihren ver­such eine Gewalt­tat für ihre Zwecke auszule­gen und an dem Prob­lem vor­bei zure­den, welch­es nicht „krim­inelle Aus­län­der” sind son­dern Gewalt unter Jugendlichen. Um genau darüber zure­den ruft das Bürg­er­bünd­nis Neu­rup­pin-bleibt-bunt in Form ein­er Andacht auf am Mon­tag, 14. Jan­u­ar 2019, 16:00 Uhr in die Klosterkirche Sankt Trini­tatis, Niemöller­platz, 16816 Neu­rup­pin zu kom­men.

weit­eres unter:

http://www.neuruppin-bleibt-bunt.de/montag-14–01-2019-interreligioese-andacht/
Das wird aber nicht alles sein wer es zu 16:00 Uhr nicht schafft kommt ein­fach um 17:00 Uhr zu Klosterkirche da ist dann bes­timmt noch was los 😉 (achtet auf Ankündi­gung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

INFORIOT Tief im Wald ver­steckt und bei Tem­per­a­turen über 30 Grad trafen sich etwa 200 Aktivist_innen vom 26. bis 29. Juli bei Witt­stock. Nach dem erfol­gre­ichen Start im let­zten Jahr fand nun zum zweit­en Mal das JWD-Camp statt.
Nun ist es 25 Jahre her, als die Idee von einem selb­stver­wal­teten, linken Haus­pro­jekt in Neu­rup­pin in den Köpfen und Herzen einiger Jugendlich­er begann und durch eine Haus­be­set­zung 1993 umge­set­zt wurde.
Das JWD Camp 2018 ist vor­bei. Danke an alle, die das Camp zu einem wirk­lich schö­nen Erleb­nis gemacht haben.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot