17. Mai 2005 · Quelle: PNN

Rechte Flugblätter entdeckt

Linthe/Potsdam – Bei ein­er Pkw-Kon­trolle auf der Auto­bahn 9 bei Linthe hat die Polizei am Son­ntagabend Flug­blät­ter und CDs mit recht­sex­tremen Inhal­ten sichergestellt. Gegen den Aut­o­fahrer, einen ein­schlägig vorbe­straften 21-Jähri­gen aus dem säch­sis­chen Plauen, wurde Anzeige erstat­tet, wie die Polizei gestern in Pots­dam mit­teilte. Der Mann war aufge­fall­en, weil er in Schlangen­lin­ien in Rich­tung Leipzig fuhr. Die Polizei wink­te ihn auf den Park­platz am Auto­hof Linthe. Bei der Kon­trolle leis­tete der 21-Jährige Wider­stand, so dass die Beamten ihm Hand­fes­seln anlegten. Sie ent­deck­ten 58 Fly­er mit recht­sex­tremen Parolen sowie 25 CDs von auf dem Index ste­hen­den Bands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Land set­zt falsche Pri­or­itäten bei der Beratung von Geflüchteten in der Erstauf­nah­meein­rich­tung
Im Innenauss­chuss des Bran­den­burg­er Land­tags ste­ht im Zuge der
Haushaltsver­hand­lun­gen die unab­hängige Geflüchteten­ber­atung in der Erstauf­nah­meein­rich­tung zur Dis­po­si­tion.
Infori­ot — Zum “Tag der Deutschen Ein­heiT” ruft „Der III. Weg“ zu ein­er großen Demon­stra­tion nach Berlin-Hohen­schön­hausen. Ganz vorne mit dabei wer­den Neon­azis aus Bran­den­burg sein.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot