26. März 2005 · Quelle: MOZ

Regierung erwägt Einsatz von Brechmitteln gegen Drogenhändler

Pots­dam (dpa) Die Lan­desregierung in Bran­den­burg erwägt den Ein­satz von so
genan­nten Brech­mit­teln gegen mut­maßliche Dro­gen­händler. Die Entschei­dung
darüber sei aber noch nicht gefall­en, antwortete Innen­min­is­ter Jörg
Schön­bohm (CDU) auf eine par­la­men­tarische Anfrage. Er rechne jedoch mit
ein­er baldigen Eini­gung.

Auch in anderen Bun­deslän­dern sei die Ver­wen­dung von Brech­mit­teln durch die
Polizei vorge­se­hen. Diese kön­nten dann zum Ein­satz kom­men, wenn bes­timmte
Per­so­n­en im Ver­dacht stün­den, mit Dro­gen zu han­deln und diese vor der
Fes­t­nahme ver­schluckt zu haben, betonte Schön­bohm. Die Deal­er hofften
dadurch, ein­er Ent­deck­ung zu ent­ge­hen. Allerd­ings habe es in Bran­den­burg für
die Beamten bish­er noch keine Notwendigkeit gegeben, ver­schluck­te Dro­gen als
Beweis­mit­tel zu sich­ern.

Der Gen­er­al­staat­san­walt des Lan­des, Erar­do Raut­en­berg, habe den Entwurf
ein­er Ver­fü­gung zum “Ein­satz von Brech­mit­teln, Abführmit­teln und Magen­son­den
in Ver­fahren gegen mut­maßliche Dro­gen­händler und Dro­genkör­per­schmug­gler”
erar­beit­et, sagte Schön­bohm. Außer­dem wolle das Gesund­heit­sres­sort noch im
März eine Stel­lung­nahme auf der Grund­lage des aktuellen medi­zinis­chen
Forschungs­standes unter Beteili­gung der Lan­desärztekam­mer präsen­tieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg, Jugendliche ohne Gren­zen und die Flüchtlings­ber­atung des Ev. Kirchenkreis­es Oberes Havel­land kri­tisieren die Unter­bringungspoli­tik im Land­kreis Ober­hav­el.
PRO ASYL und Flüchtlingsrat Bran­den­burg fordern: Ein­satz für die Rechte von Flüchtlin­gen bedeutet klare Kante gegen Recht­sradikalis­mus und Ras­sis­mus
Pots­dam – Unter dem Mot­to „SOS an den EU-Außen­gren­zen! Pots­dam – ein sicher­er Hafen!?“ laden Ini­tia­tiv­en anlässlich des „Tag des Flüchtlings“ am 27.09.2019 zu einem Aktion­stag ein.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot