29. August 2002 · Quelle: asn cottbus

schill kommt nicht nach cottbus

ent­ge­gen der infor­ma­tio­nen auf www.schillbrandenburg.de, wonach ronald barn­abas schill am 31.08.02 nach cot­tbus kom­men soll, verkün­det das büro von dirk wess­lau ‑bun­deswahlkamp­man­ag­er und spitzenkan­di­dat der bran­den­burg­er lan­desliste- eben­so wie flo­ri­an gottschalk ‑press­esprech­er im bun­deswahlkampfteam, daß dieser auftritt ver­legt wurde.

schill komme dem­nach am 31.08.02 um 17.00 uhr auf das 700 jahre — stadt­fest nach VETSCHAU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Cot­tbus — Vor der Stadthalle in Cot­tbus haben sich am Sam­sta­gnach­mit­tag etwa 50 Per­so­n­en syrisch­er, syrisch-kur­dis­ch­er und deutsch­er Herkun­ft ver­sam­melt, um gemein­sam gegen den Ein­marsch der türkischen Armee in Nordsyrien zu demon­stri­eren.
Kundge­bung zum Inter­na­tionalen Tag zur Entkrim­i­nal­isierung von Schwanger­schaftsab­brüchen am Sam­stag 28. Sep­tem­ber 11 Uhr auf dem Heron­platz (am Stadt­brun­nen) in Cot­tbus
Kundge­bung zum Inter­na­tionalen Tag zur Entkrim­i­nal­isierung von Schwanger­schaftsab­brüchen am 28. Sep­tem­ber um 11 Uhr auf dem Heron­platz (am Stadt­brun­nen) in Cot­tbus

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot