25. April 2002 · Quelle: AJKW

Schill-Out bei Luckenwalde

Am Mon­tag, dem 29.4., um 19.00 Uhr ist die Schill­partei im Hotel Eichenkranz in Kolzen­burg (bei Luck­en­walde) zu Gast.
Gege­n­ac­tions wer­den stat­tfind­en — kommt hin, macht mit!

Schill — zwis­chen Rechts und Rechts-Außen

Mit sein­er Partei ver­sucht Schill, eine Grup­pierung zwis­chen der CDU und dem offe­nen Neo­faschis­mus zu etablieren. Inhaltlich ver­tritt sie einen repres­sivem Kon­troll- und Sicher­heitsstaat. Schill repräsen­tiert die bru­tal­isierte Vari­ante, die immer mas­siv­eren Geset­ze und eine autoritärere Wer­teerziehung ein­fordert. Diejeni­gen, die diesem Pro­gramm ent­ge­gen­ste­hen, sollen mit der vollen Gewalt der Staat­sor­gane bekämpft wer­den.

In vie­len Orten wur­den die “Schill-Ver­anstal­tun­gen” schon ordentlich ver­saut. Und das ist auch gut so…

lso — Schill-Out!

Den Anfahrtsweg nach Kolzen­burg gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.
INFORIOT – Knapp 200 Per­so­n­en beteiligten sich am 02. Feb­ru­ar an Protesten gegen den Lan­desparteitag der Alter­na­tive für Deutsch­land (AfD) in Rangs­dorf. Über zwei Tage sollen hier die Lis­ten­plätze 29–40 zur kom­menden Land­tagswahl vergeben wer­den.
Anlässlich des erneuten Lan­desparteitages der AfD Bran­den­burg (am 02.02.2019) im See­ho­tel Rangs­dorf, geht auch die Demo unter dem Mot­to „ Gesicht zeigen gegen Recht­sruck“ in eine zweite Runde. Los geht es um 12:30 am Bahn­hof Rangs­dorf.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot