24. August 2005 · Quelle: Tagesspiegel

Tagespiegel-Leser spenden für Folteropfer

(Tagesspiegel) Pots­dam — Die Leser des Tagesspiegels haben große Hil­fs­bere­itschaft gezeigt. Zwei Monate nach einem Aufruf zu Spenden für den von Skin­heads gefolterten Gun­nar S. sind auf einem Kon­to des Pots­damer Vere­ins „Opfer­per­spek­tive“ bere­its 5775 Euro einge­gan­gen. Der Vere­in betreut den 34 Jahre alten Arbeit­slosen, der im Juni 2004 von drei Recht­sradikalen in Frank­furt (Oder) aufs Grausam­ste gequält wurde. Die Täter sind, wie berichtet, vor zwei Monat­en zu hohen Haft­strafen verurteilt wor­den. Gun­nar S. ist hochgr­a­dig trau­ma­tisiert und befind­et sich in psy­chi­a­trisch­er Behandlung. 

Gun­nar S. freue sich sehr über die Spenden, hieß es bei der Opfer­per­spek­tive. Er bedanke sich bei allen Lesern des Tagesspiegels, die ihm wieder etwas Mut zum Weit­er­leben gegeben haben. Dem Dank schließen wir uns an – ver­bun­den mit der Hoff­nung, dass weit­ere Spenden dazu beitra­gen, die karge finanzielle Grund­ver­sorgung von Gun­nar S., 750 Euro im Monat, aufzubessern. Dafür ste­ht auch in Zukun­ft das Kon­to der Opfer­per­spek­tive mit dem Stich­wort „Gun­nar S.“ bei der Mit­tel­bran­den­bur­gis­chen Sparkasse Pots­dam bere­it. Die Kon­ton­um­mer ist 3502023041, die Ban­kleitzahl 16050000.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Dies ist ein Pod­cast, der sich auf die Fahne geschrieben hat, sich sub­kul­turell, antifaschis­tisch dem Bun­des­land Bran­den­burg zu wid­men. Wir unter­hal­ten uns heute mit Alex aus FFO, auch das Utopia e.V. wurde Ziel ein­er kleinen Anfrage
Wir, die bei­den Pots­damer Anti­re­pres­sion­sstruk­turen, rufen euch dazu auf, noch inner­halb der bei­den kom­menden Monate einen Per­son­alausweis ohne gespe­icherte Fin­ger­ab­drücke zu beantragen.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot