5. Juli 2005 · Quelle: MAZ

Tritte gegen den Kopf

(dpa, MAZ) NEURUPPIN Die Staat­san­waltschaft Neu­rup­pin hat gegen zwei Män­ner im Alter von 19 und 21 Jahren Haft­be­fehl wegen ver­sucht­en Totschlags erlassen. Sie sollen am ver­gan­genen Woch­enende einen 18-Jähri­gen kranken­haus­reif geschla­gen und getreten haben, teilte die Staat­san­waltschaft Neu­rup­pin gestern mit. Hin­ter­grund soll die Nichtrück­gabe bere­its vor län­ger­er Zeit ange­blich entwen­de­ter CDs mit recht­sradikalem Inhalt gewe­sen sein. Das Opfer habe mit einem Fre­und am ver­gan­genen Fre­itag an einem Dorfte­ich gean­gelt. Gegen 23.00 Uhr sei ein Wagen mit drei Män­nern vorge­fahren, die den 18-Jähri­gen in den Wagen zer­rten und zu einen Park­platz nach Pritzwalk bracht­en. Dort warteten drei weit­ere Männer. 

Der 21-Jährige habe den jun­gen Mann geschla­gen und als er am Boden lag wahl­los gegen den Kopf und gegen den Oberkör­p­er getreten, berichtet die Staat­san­waltschaft. Nach­dem der 21-Jährige aufge­hört habe, soll der 19-Jährige dem Opfer nochmals ins Gesicht getreten haben. Das Opfer liegt im Krankenhaus. 

Der 21-Jährige wurde am Sam­stag­mor­gen geschnappt, der 19-Jährige am Mon­tag festgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Neu­rup­pin — Anlässlich des 76. Jahrestages des Sieges über Nazi-Deutsch­land gedacht­en wir, als Soziales Zen­trum JWP „Mit­ten­Drin“, den Befreier*innen und eröffneten den Gedenkgarten “Auszen­Drauszen”, welch­er an die NS-Ver­brechen erin­nern soll.
Neu­rup­pin — In der Nacht von Mon­tag auf Dien­stag wur­den in der Innen­stadt Trans­par­ente aus Sol­i­dar­ität mit den Opfern des türkischen Faschis­mus aufgehängt. 
Neu­rup­pin — In Neu­rup­pin haben sich Internationalist*innen der „Inter­na­tionalen Woche der Sol­i­dar­ität und des Wider­standes“ angeschlossen und Parteibüros und Banken besucht, um gegen die deutsche Kriegs­beteili­gung zu protestieren. 

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot