5. Dezember 2003 · Quelle: LR

Überfall auf Vietnamesen: zwei Tatverdächtige ermittelt

Zwei Jugendliche aus Cot­tbus, 16 und 17 Jahre alt, ste­hen im Ver­dacht am
Abend des 25. Novem­ber in Cot­tbus einen Viet­name­sen mit frem­den­feindlichen
Äußerun­gen belei­digt und getreten zu haben.

Wie das Polizeiprä­sid­i­um in Frankfurt/Oder mit­teilt, wurde der 17-Jährige
vor­läu­fig festgenom­men. Er trat in der Ver­gan­gen­heit bere­its wegen mehrerer
Delik­te, wie gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung in Erschei­n­ung. Der Haft­be­fehl
gegen ihn wurde inzwis­chen unter Aufla­gen außer Vol­lzug geset­zt. Nach dem
16-Jähri­gen fah­n­det die Polizei derzeit noch.

Der Viet­namese erlitt bei dem Über­fall Prel­lun­gen und eine Platzwunde (die RUNDSCHAU berichtete). Er kam daraufhin in ärztliche Behand­lung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Berlin/Brandenburg — Am Abend des 2. Okto­ber 1990 über­fie­len Nazis und Rechte gezielt Linke, beset­zte Häuser, Migrant*innen und Vertragsarbeiter*innen und deren Woh­nun­gen. Das Recherche­p­ro­jekt doku­men­tiert auch Fälle aus Guben und Frank­furt (Oder).
Wie Ver­schwörungs­the­o­rien unser Denken bes­tim­men — Ver­anstal­tun­gen am 15. Okto­ber in Cot­tbus und am 22. Okto­ber in Pots­dam.
Am kom­menden Fre­itag, den 11.9. tritt Björn Höcke mit anderen AfDlern in Hönow auf. Die Ver­anstal­tung wird vom recht­en Net­zw­erk Lars Gün­ther im Restau­rant “Mit­telpunkt der Erde” organ­isiert.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot