22. Dezember 2003 · Quelle: Grüne Brandenburg

Vobis wirbt auf unterstem Niveau

Seit ein paar Tagen hat das Unternehmen Vobis sex­is­tis­che Wer­bung geschal­tet. Zu sehen ist nur ein weib­lich­er Tor­so, bek­lei­det mit einen blauen T‑Shirt. Die Brust­warzen sind erigiert. Der Titel der Wer­bung lautet: “Sie kann nichts dafür”. Ver­schämt unten links, wird ein Son­derange­bot offeriert, ohne Bild. 

Mar­i­anne Gehrke , Sprecherin des Lan­desvor­standes der Bünd­nis 90/Die Grü­nen Bran­den­burg dazu:

“Es muss schlecht um die Fir­ma Vobis ste­hen, wenn sie nicht mehr Aufmerk­samkeit über die eige­nen Pro­duk­te erlangt, son­dern auf die Reduzierung der Frau auf ihre Brüste
zurück greifen muss. Wenn ihnen nichts mehr ein­fällt, darf dies nicht auf unsere Kosten gehen.” 

“Wir fordern ein sofor­tiges Abhän­gen dieser sex­is­tis­chen Wer­bung. Wir sind nicht bere­it, uns täglich an Bus- und Bahn­hal­testellen mit diesen frauenfeindlichen
Mach­w­erk kon­fron­tieren zu lassen.” fordert Clau­dia Brade, Sprecherin der Lan­desar­beits­ge­mein­schaft Frauen von Bünd­nis 90/Die Grü­nen des Lan­des Brandenburg. 

Bei­de kündi­gen eine Beschw­erde beim Deutschen Wer­ber­at und Proteste bei Vobis an. 

Bünd­nis 90 / Grüne Land Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Am 25. Novem­ber, dem „Inter­na­tionalen Tag zur Besei­t­i­gung von geschlechtsspez­i­fis­ch­er Gewalt an Frauen*“, laden Women in Exile&Friends und lokale Ini­tia­tiv­en zu ein­er Kundge­bung in Eisen­hüt­ten­stadt vor der Erstauf­nah­meein­rich­tung ein.
Beken­ner­schreiben: Wir haben in der Nacht vom 25. auf den 26. Mai 2021 die Stromver­sorgung der Baustelle der Tes­la-Giga-Fab­rik in Grün­hei­de bei Berlin gekappt, indem wir an sechs überirdisch ver­legten Hochspan­nungsk­a­beln Brand gelegt haben.
Die Gast­stätte Ulmen­hof soll nicht erneut zum Tre­ff­punkt der AfD wer­den. Am 20.02. von 14 — 19 Uhr gibt es eine Kundge­bung für ein weltof­fenes Steinhöfel.

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot