22. Juni 2018 · Quelle: Stadt für Alle

Wohnpolitisches Forum in Potsdam

Pots­dam ist eine der teuer­sten Städte in den neuen Bun­deslän­dern. Pots­dam ist eine ges­pal­tene Stadt. In Pots­dam kön­nen immer mehr Men­schen die steigen­den Mieten nicht mehr bezahlen. Freiräume ver­schwinden und wer­den abgeris­sen, Men­schen wer­den ver­drängt. Zwei Tage lang zeigt das Bünd­nis „Stadt für alle“, wie Stad­ten­twick­lung anders geht. Steigende Mieten, Luxus­baupro­jek­te, Ver­drän­gung und Gen­tri­fizierung sind kein Naturge­setz, son­dern das Ergeb­nis neolib­eraler Stadt­poli­tik.
Wir wer­den an diesen Tagen Konzepte, Pro­jek­te und Aktions­for­men vorstellen und disku­tieren, wie Stadt anders gestal­tet wer­den kann:
Sozial, sol­i­darisch und selb­st­bes­timmt.
Ter­mine und Orte:
Fre­itag, den 22. Juni 2018 ab 18.00 Uhr: Film – und Diskus­sion­s­abend im Kino Thalia:
u.a. mit dem Film „Bye, Bye St. Pauli“ und dem Stadt­sozi­olo­gen Andrej Holm
Sam­stag, den 23. Juni 2018 ab 10.00 Uhr: Vorträge, Work­shops im Kul­turzen­trum „frei­land“ :
u.a. zu The­men wie Wohnge­mein­nützigkeit, Milieuschutzsatzun­gen, sozialen Kämpfen, Mieten­volk­sentscheid
Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­et Ihr unter:
www.potsdam-stadtfueralle.de
Anmel­dun­gen und alle Eure Nach­fra­gen:
wohnforum@potsdam-stadtfueralle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Mit unser­er heuti­gen Beset­zungsak­tion möcht­en wir auf einige Häuser aufmerk­sam machen, die entwed­er ihrem Ver­fall preis­gegeben wer­den oder die wieder ein­mal nicht nach Konzept son­dern nach Höch­st­ge­bot verkauft wer­den.
Am 17.05.2019 fand in Pots­dam die Fahrrad-Demo “Crit­i­cal Der­by Mass — den Nazis die Suppe ver­salzen!” statt. Die Route führte 150 bereifte Antifaschist*innen zu ver­schiede­nen Lokalen der Stadt, in denen sich die Pots­damer AfD und ihre Jugen­dor­gan­i­sa­tion JA zu Stammtis­chen und Vor­tragsver­anstal­tun­gen tre­f­fen.
Pots­dam — Flüchtlingsrat fordert die Bran­den­burg­er Lan­desregierung auf,
entsch­ieden gegen die destruk­tiv­en Geset­zesvorhaben der Bun­desregierung
Posi­tion zu beziehen

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot