3. Juni 2003 · Quelle: MAZ

Ziesar (PM): Schlägerei unter Jugendlichen

Drei Bran­den­burg­er (alle 20 Jahre) wur­den am Rande eines Festes, das am
Sam­stag in Ziesar stat­tfand, von mehreren jun­gen Män­nern aus Ziesar
zusam­mengeschla­gen und ver­let­zt. Nach Zeu­ge­naus­sagen schlu­gen unge­fähr
sechs
Män­ner aus Ziesar ohne Vor­war­nung auf die drei Bran­den­burg­er ein. Zwei
der
Geschädigten mussten durch die her­beigerufene Ret­tung behan­delt wer­den,
ein­er wurde sog­ar ins Kranken­haus sta­tionär aufgenom­men. Die
Hin­ter­gründe
der Tat und die Täter wer­den nun durch die Belziger Kripo gesucht.
Zeu­gen,
die Aus­sagen zu den Hin­ter­grün­den bzw. zum Ver­lauf der
Kör­per­ver­let­zun­gen
machen kön­nen, wer­den gebeten sich bei der Polizei in Belzig unter
033841–55‑0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

5.–12. August in Brück: Anar­chis­tis­ches Som­mer­camp
Im Land Bran­den­burg gibt es eine Vielzahl an Erin­nerungsstät­ten, Gedenkstät­ten und Frieden­höfen, die an die Befreiung von Ortschaften und Konzen­tra­tions- bzw. Außen­lager erin­nern. Mit dem 8. Mai jährt sich der Tag der Befreiung vom NS.
Am 29.11.2018 berichtete die MAZ über eine NPD- Bürg­er­wehr in Bad Belzig. Als Belziger Forum e.V. gegen Recht­sex­trem­is­mus und Gewalt möcht­en wir hierzu Stel­lung beziehen.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot