30. April 2005 · Quelle: Cottbuser BesetzerInnen

Zwei Besetzungen in Cottbus

Im Laufe des Sol­i­dar­itäts- und Aktion­stages für die Haus­be­set­zung in Frankfurt/Oder wur­den am heuti­gen 29. April in Cot­tbus eben­falls zwei Häuser beset­zt. Die Polizei ist bis jet­zt (23 Uhr) nicht gegen uns vorge­gan­gen.

Erobern wir uns die Städte zurück! Autonome Freiräume erkämpfen! Sol­i­dar­ität mit den Frank­furter Beset­zerIn­nen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Der für gestern anber­aumte Ver­hand­lung­ster­min am Amts­gericht Cot­tbus gegen Thomas Andy S., Neon­azi und Kampf­s­portler aus Sprem­berg, wurde erneut ver­schoben.
Bere­its seit Aus­bruch der Coro­na-Pan­demie fordern zahlre­iche Organ­i­sa­tio­nen die Entzer­rung der Wohn­si­t­u­a­tion in den Sam­melun­terkün­ften, da ein aus­re­ichen­der Schutz vor dem Coro­n­avirus dort nicht gewährleis­tet wer­den kann.
Spende­naufruf für Neben­klage, Beerdi­gung und die Zukun­ft ihrer Kinder nach Fem­izid in Cot­tbus

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot