7. Juli 2007 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Zweites Perspektivforum Flucht und Migration in Brandenburg

Trotz zunehmender Abschot­tungspoli­tik leben ca. 6500 Flüchtlinge in Bran­den­burg und so engagieren sich auch
immer noch viele in der Flüchtlingsar­beit. Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg ver­ste­ht sich als Knoten­punkt all der
ver­schiede­nen Ini­tia­tiv­en, Einzelper­so­n­en und Organ­i­sa­tio­nen, die sich für die Rechte von Asyl­suchen­den im Land ein­set­zen.

Ziel dieses Tre­f­fens ist der Aus­tausch von allen Aktiv­en über ihre Arbeit und Erfahrung mit und für
Flüchtlinge, z.B. in den The­men Unter­bringung, Bleiberecht, Trau­ma, EU-Poli­tik, Gren­ze, Kirchenasyl. Dabei wird auch
Raum für weit­ere The­men bleiben.

Dieses Mal soll ein Schw­er­punkt des Tre­f­fens auf der Zukun­ft des Flüchtlingsrates und den jährlich wieder kehren­den Ter­mi­nen liegen: Was wollen und kön­nen wir tun und zu welchen Ter­mi­nen wollen wir uns zukün­ftig engagieren? Ganz aktuell ist hier natür­lich die Diskus­sion um die Interkul­turelle Woche, die direkt nach dem Per­pek­tiv­fo­rum begin­nt. Alle Arbeits­grup­penthe­men wer­den erst nach Wün­schen der Teil­nehmerIn­nen vor Ort defin­i­tiv fest­gelegt. Der Aus­tausch und die Ver­net­zung soll dazu dienen, uns wieder neuen Mut zu machen und Kraft zu sam­meln für die Zukun­ft, die vor uns liegt.

Das Forum find­et vom 21. — 22.09.2007 im Schloss Treb­nitz statt. Es wird von der Inte­gra­tions­beauf­tragten des Lan­des Bran­den­burg gefördert.

Pro­gramm

1. Tag, Fre­itag, 21.09.2007

15.30 Uhr Ankun­ft, Anmel­dung, Begrüßungskaf­fee

16.00 Uhr Vorstel­lung: Wer ist wer?

17.00 Uhr Ein­führung in das Per­spek­tiv­fo­rum und Vorstel­lung des Flüchtlingsrates Bran­den­burg

17.30 Uhr Agendagestal­tung: Kurzvorstel­lung der ver­schiede­nen Arbeits­grup­pen und Samm­lung neuer
Arbeits­grup­pen­vorschläge. Bish­er geplante The­men: Unter­bringung, Trau­ma, Bleiberecht,
Kirchenasyl, Gren­ze, EU-Poli­tik

19.00 Uhr Grillen, Abend­buf­fet, Par­ty und kleine Film­schau

2. Tag, Sam­stag, 22.09.2007

09.30 Uhr Mor­gen­nachricht­en: Vorstel­lung neuer Ideen und The­men

09.45 Uhr 2. Arbeits­grup­pen­sitzung (6–8 AGs gle­ichzeit­ig)

10.55 Uhr Kaf­feep­ause

11.15 Uhr 3. Arbeits­grup­pen­sitzung (6–8 AGs gle­ichzeit­ig): Ergeb­nisse, Ver­net­zung, Aufträge

12.30 Uhr Mit­tagessen

13:30 Uhr Abschlussrunde, Auswer­tung und Ver­ab­schiedung

14.30 Uhr Ende des Per­spek­tiv­fo­rums

Inhaltliche Tagungsleitung: Kristi­na Nau­ditt, Gerd Wer­m­er­skirch

Anmel­dung und Infor­ma­tion

Tele­fon: 0331 – 716499

eMail: forum@fluechtlingsrat-brandenburg.de


Benöti­gen Sie eine Kinder­be­treu­ung? Geben Sie das bitte bei der Anmel­dung mit an! Die Unter­bringung erfol­gt in Dop­pel- und Drei­bettz­im­mern. Die Kosten der Unter­bringung und der Verpfle­gung wer­den vom Flüchtlingsrat über­nom­men, die Anfahrt­skosten müssen sel­ber getra­gen wer­den. Eine Fahrtkoste­nun­ter­stützung ist in Einzelfällen ggf. möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beiträge aus der Region

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot