Nachrichten

Pren­zlau — Derzeit muss sich ein 20-jähriger Pren­zlauer wegen mehrerer Gewalt­tat­en, Bedro­hung, Sachbeschädi­gung und Wider­stand gegen Voll­streck­ungs­beamte vor dem Jugend­schöf­fen­gericht in Pren­zlau ver­ant­worten.
Schw­erin — Obwohl ein Sol­dat öffentlich in recht­sex­tremer Szenek­lei­dung auftritt, liegen aus Sicht der Bun­deswehr keine “Ver­dachtsmo­mente” gegen den Mann vor.
Pots­dam — In Bran­den­burg müssen Parteien abwech­sel­nd Män­ner und Frauen auf ihren Wahllis­ten auf­stellen — so ste­ht es im Par­itäts­ge­setz, das seit Juni in Kraft ist. Doch nun hat das Lan­desver­fas­sungs­gericht geurteilt, das Gesetz sei ver­fas­sungswidrig.
Pots­dam — Das Bran­den­burg­er Ver­fas­sungs­gericht hat das Par­itäts­ge­setz zu den Kan­di­daten­lis­ten der Parteien für Land­tagswahlen nichtig erk­lärt.
Neu­rup­pin — Nach­dem Bran­dan­schlag auf das Auto des Neu­rup­pin­er Bürg­er­meis­ters Jens-Peter Golde laufen die Ermit­tlun­gen. Zudem wur­den die polizeilichen Maß­nah­men zum Schutz Goldes erhöht.
Wulkow — Ein 31-Jähriger hat sich in ein­er Einzelzelle in der JVA Wulkow das Leben genom­men. Am Don­ner­stag sollte er vor Gericht ste­hen.
Neu­rup­pin — Unbekan­nte haben ver­sucht, den Dienst­wa­gen von Neu­rup­pins Bürg­er­meis­ter Jens-Peter Golde am Dien­stag in Brand zu set­zen. Einen Tag später gibt es weit­ere Hin­weise, dass Golde gezielt als Opfer aus­ge­sucht wurde.
Neu­rup­pin — Der Dienst­wa­gen von Neu­rup­pins Bürg­er­meis­ter Jens-Peter Golde ging am Dien­stagabend in Flam­men auf. Die Polizei ermit­telt wegen Brand­s­tiftung.
Neu­rup­pin — Nach dem Bran­dan­schlag auf das Auto des Neu­rup­pin­er Bürg­er­meis­ters Jens-Peter Golde ist bekan­nt gewor­den, dass es auch eine Mord­dro­hung gegen den Poli­tik­er gibt. Der polizeiliche Staatss­chutz hat die Ermit­tlun­gen über­nom­men.
Schwedt — Der Prozess um einen Nazi-Wei­h­nachts­gruß in ein­er What­sapp-Gruppe des Online-Mag­a­zins “tan­tow­er wordpress.de” endete gestern vor dem Amts­gericht Schwedt mit einem Schuld­spruch.
Per­leberg — Prig­nitzer AfD steckt in der Krise
Pots­dam — Vor der Entschei­dung über das Bran­den­burg­er Par­itäts­ge­setz sind sich Recht­sex­perten uneins.
Forst — Bun­de­spolizis­ten haben eine Großschleusung auf der Auto­bahn 15 bei Forst aufgedeckt. Die Beamten nah­men ins­ge­samt 25 Per­so­n­en unter­schiedlich­er Nation­al­itäten ohne gültige Papiere vor­läu­fig fest.
Lieben­walde — Ein Mit­glied eines Fußbal­lvere­ins aus Ober­hav­el belei­digt bei einem Spiel der Ü 35 das geg­ner­ische Team auf das Übel­ste. Der eigene Vere­in reagiert sofort – und das Sport­gericht urteilt hart.

Weit­ere Nachricht­en

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen