Home » 2010 » Juli (Page 2)
5. Juli 2010 · Quelle: Linksjugend Solid OHV / AGO

Protest gegen Nazi-“Mahnwache” in Hennigsdorf

(Linksju­gend Sol­id OHV) Ort der Mah­nwache soll der Post­platz direkt vor dem S‑Bahnhof sein. Ver­ant­wortlich­er Leit­er wird Sebas­t­ian Richter sein. Er ist Lan­des­beauf­tragter der JN Bran­den­burg, Mit­glied des JN Bun­desvor­stand. Ein Bestä­ti­gung durch die Polizei ist inzwis­chen erfol­gt. Was, wie,wo? Gegenkundge­bungDien­stag, 06. Juli 201016:00, Post­platz Hen­nigs­dorf Ziel ist es, die Naziver­anstal­tung zu ver­hin­dern oder in […]

4. Juli 2010 · Quelle: Der braune Mob

Afrika” durch einen Zoobesuch “nahebringen”?

Zoo Eber­swalde Auszug aus der Ver­anstal­tungs­broschüre: Genießen Sie afrikanis­ches Flair mit tem­pera­mentvoller Live-Musik und Tanz der Band Odjadike und Bal­let Zebo­la aus dem Kon­go (…) Diese Ver­anstal­tung soll die Volks­gruppe der San, den „let­zten ersten Men­schen“, durch Hil­fe zur Selb­sthil­fe bei der san­ften Inte­gra­tion in unsere mod­erne Zeit unter­stützen. (…) • Erleben Sie die Tiere […]

4. Juli 2010 · Quelle: Inforiot

KMOB löst sich auf

INFORIOT Die “Kam­er­ad­schaft Märkisch Oder Barn­im” (KMOB) hat sich aufgelöst. Auf der (zwis­chen­zeitlich gelöscht­en) Inter­net­seite der Gruppe erschien am Sam­stagabend ein einziger neuer Beitrag. Darin erk­lärt die Gruppe, dass sie mit sofor­tiger Wirkung ihre Aktiv­itäten ein­stelle: “Mit Rück­sicht­nahme auf die per­sön­liche Frei­heit unser­er Mit­glieder und deren Fam­i­lien, musste dieser Entschluss gefällt wer­den.” Hin­ter­grund dieses Schrittes […]

3. Juli 2010 · Quelle: Antifaschistische Aktion Bernau

Schneller als gedacht – KMOB löst sich selber auf

Nach den gestri­gen Haus­durch­suchun­gen bei Mit­gliedern und Sym­pa­thisan­ten der Kam­er­ad­schaft Märkisch Oder Barn­im (KMOB) in Märkisch Oder­land, Barn­im, Oder-Spree und Frank­furt Oder, befürchteten die Aktivis­ten offen­bar ein Ver­bot ihrer Organ­i­sa­tion. In eini­gen Presse­bericht­en wurde dies angedeutet [siehe Infori­ot und Bran­den­burg Naz­ifrei]. Um dem Ver­bot zuvor zu kom­men, verkün­dete die KMOB heute ihre Auflö­sung. Ähn­lich agierte […]

2. Juli 2010 · Quelle: Inforiot

KMOB soll verboten werden

INFORIOT Die Neon­azi­gruppe “Kam­er­ad­schaft Märkisch Oder Barn­im” (KMOB) soll offen­bar ver­boten wer­den. Am Fre­itag wur­den laut Polizei 20 Räum­lichkeit­en von Mit­gliedern der Gruppe durch 130 BeamtIn­nen durch­sucht. Die KMOB soll juris­tisch ein Vere­in sein, der ver­fas­sungs­feindliche Ziele habe. Die Durch­suchung soll dafür Beweise liefern und so einen Ver­botsspruch vor­bere­it­en. Es wur­den Pro­pa­gan­da­ma­te­r­i­al, Trans­par­ente und Klei­dung […]

1. Juli 2010 · Quelle: indymedia.org

NPD-Kundgebung in Finsterwalde massiv gestört

- Ver­anstal­tung der NPD viel klein­er als angenom­­men- mehrere Ver­let­zte, 5 Fes­t­nah­men und mas­sives Polizeiaufge­bot- Det­o­na­tio­nen und Rauch­schwaden nach Ankun­ft des Zuges aus Cot­t­bus- Polizei stürmt Kinder­straße und Ver­let­zt friedliche Demon­s­tran­ten- Eier, Obst und Flaschen­würfe gegen die unge­woll­ten Gäste aus Cot­tbus, Forst, Guben und Fürsten­walde In der Annahme es würde sich um eine angemeldete Demon­stra­tion […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen