18. Dezember 2001 · Quelle: Märkische Allgemeine

Wischnath kritisiert

Ver­strick­ung im Netz Wis­chnath fürchtet Überko­or­dinierung im Kampf gegen rechte Gewalt POTSDAM In der Lan­desver­wal­tung gilt für gewöhn­lich: Erst die Stelle schaf­fen, dann die geeignete Per­son dafür suchen. Mit dem Namen Uta Leich­sen­ring verbindet sich seit ger­aumer Zeit die Umkehrung dieses Prinzips. — Die 51-Jährige, Chefin des Eber­swalder Polizeiprä­sid­i­ums in Abwick­lung, soll einen hochdotierten Posten […]

17. Dezember 2001 · Quelle: Ein Teilnehmer

Nachbetrachtung der Anti-GATS-Demo in Cottbus

die gruppe ia3011 hat für den 14.12.01 zu ein­er demon­stra­tion unter demo mot­to “GATS ist für die KATZ“ !” aufgerufen. Mobil­isiert wurde an mehreren Schulen, an der Uni, der Fach­hochschule und über das Inter­net. ABER: am 14.12.01 war es käl­ter als 0° C !!! das hat ia3011 nicht bedacht. wie kon­nten sie das vergessen? eine […]

17. Dezember 2001 · Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten

Gegen Nazi-Laden demonstriert

150 Demon­stran­ten fol­gten Antifa-Aufruf/Polizei mit Hun­dertschaft präsent “Smash the Union Jack” — Ein großes Ban­ner vor sich her­tra­gend zogen etwa 150 Jugendliche am Sam­stagvor­mit­tag durch Babels­berg. Die Demon­stra­tion wurde von der Pots­damer Antifa organ­isiert und galt dem Babels­berg­er Armee­laden “Union Jack”. Das Geschäft verkaufe nach deren jüng­sten Erken­nt­nis­sen “CDs mit recht­sradikaler Musik und allem, was […]

15. Dezember 2001 · Quelle: Inforiot

Kurzbericht zur Demo “Smash the Union Jack”

Rund 150 Demon­stran­tInnen protestierten heute trotz klir­ren­der Kälte in Pots­dam gegen den Naziladen “Union Jack” in Pot­s­­dam-Babel­s­berg. Bei der Demo der Antifa Aktion Pots­dam kam es trotz großem Polizeiaufge­bot zu keinen Zwis­chen­fällen. Die Straße vor dem Faschogeschäft war von der Polizei mit Met­all­git­tern abges­per­rt wor­den, die Demo­spitze skandierte deshalb Parolen wie “Josch­ka Fis­ch­er eil her­bei, […]

15. Dezember 2001 · Quelle: ARD

Polizeiruf 110” am Sonntag mit Bildern vom Rheinsberger Castor

Bilder vom Rheins­berg­er Cas­tor­trans­port sind am Son­ntag bei “Polizeiruf 110” zu sehen. Krim­i­ac­tion goes Antiatom. Yeah. Hier die offizielle Beschrei­bung der Folge:   Mit ein­er spek­takulären Aktion ver­sucht sich der verzweifelte Mar­tin Claussen das Leben zu nehmen. Kurze Zeit später find­et man seine Frau Andrea tot auf. Dann erschüt­tert eine Explo­sion die friedliche Gegend. Kom­mis­sarin […]

14. Dezember 2001 · Quelle: Ostsachseninfos / Märkische Allgemeine

Geplante Abschiebungen in Guben und Forst

Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm und seine Kol­le­gen sehen mal wieder die Zeit für gekom­men um noch ein­mal die Abschiebung von 3 Fam­i­lien zu pro­bieren. Die eine in Guben, die zweite in Sprem­berg und die dritte in Forst. In Bran­den­burg sieht der kon­ser­v­a­tive CDU-Poli­tik­er sog­ar die Große Koali­tion zwis­chen der ras­sis­tis­chen CDU und der nation­al ver­lässlichen […]

14. Dezember 2001 · Quelle: Bündnis gegen Krieg / Märkische Allgemeine

Potsdam: 1.000 SchülerInnen demonstrierten gegen Krieg

Pots­dam: 1.000 Schü­lerIn­nen demon­stri­erten gegen Krieg Bei der von Schü­lerIn­nen organ­isierten Anti-Kriegs-Demon­s­tra­­tion in der Pots­damer Innen­stadt haben 1000 Men­schen, vor­wiegend Schü­lerin­nen und Schüler, aber auch Studierende teilgenom­men. Pots­dam. Bei der von Schü­lerIn­nen organ­isierten Anti-Kriegs-Demon­s­tra­­tion in der Pots­damer Innen­stadt haben 1000 Men­schen, vor­wiegend Schü­lerin­nen und Schüler, aber auch Studierende teilgenom­men. In einem laut­en und bun­ten Zug […]

13. Dezember 2001 · Quelle: Indymedia

Studidemos in Potsdam und Berlin

Während sich in Brüs­sel die EU-Chefs tre­f­fen um ihr weit­eres Vorge­hen in Sachen Bil­dung­spri­vatisierung, Sozial- und Grun­drechte­ab­bau, sowie Krieg abzus­prechen, find­en €paweit Proteste statt. Schw­er­punk­te sind natür­lich Brüs­sel und Aachen. Im Rah­men der Stu­den­te­nak­tio­nen (EU-weit­er Stud­is­treik) fan­den heute unter anderem auch in Pots­dam (460 Leute) und Berlin (x000 Leute) Demon­stra­tio­nen statt. Pots­dam: etwas mehr als […]

13. Dezember 2001 · Quelle: Verfassungsschutz Brandenburg (8.12.01)

Schlapphüte äußern sich zu Wittstocker Demo

Witt­stock wehrt sich Recht­sex­trem­is­ten ins Abseits gestellt Äußerst demon­stra­tions­freudig gebärdet sich der Kreisver­band Prig­nitz-Rup­pin der “Nation­aldemokratis­chen Partei Deutsch­lands” (NPD). Meist tritt er aber nicht unter seinem eige­nen Namen auf, son­dern als “Aktion­s­ge­mein­schaft für Frieden und Selb­st­bes­tim­mung” (AGFS) oder — so am 8. Dezem­ber — als “Aktion­s­ge­mein­schaft der Anständi­gen” (AGA). Als Ort für seine kleinen Aufmärsche […]

12. Dezember 2001 · Quelle: Aktionsgruppe Henningsdorf

Solidarität mit Flüchtlingen in Deutschland: Gutscheineinkauf

Gemein­sam Einkaufen in Hen­nigs­dorf Sol­i­dar­ität mit Flüchtlin­gen in Deutsch­land. Gemein­sam Einkaufen in Hen­nigs­dorf bei LIDL, Forststraße am Sam­stag, den 15. Dezem­ber 2001 ab 12 Uhr Infor­ma­tives Aktion­sthe­ater zum The­ma Res­i­den­zpflicht Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al zur Lage der Flüchtlinge in Deutsch­land Infor­ma­tion über unsere Arbeit Nur Deutsche dür­fen die DM benutzen, Flüchtlinge müssen mit von SODEXHO bedruck­tem Papi­er (Gutscheinen) […]

Nachrichten

Pots­dam — Der 98-Jährige Auschwitz-Über­lebende Leon Schwarzbaum wird geehrt und sieht mit Sorge auf die Gegen­wart.
Cot­tbus — Ein richtiger Star lässt auf sich warten. So gese­hen mussten auch die mehr als 500 Anhänger der AfD am Sam­stag in Cot­tbus lange bei Sonne und Regen­schauern auf ihren Haup­tred­ner warten.
Cot­tbus — Vor knapp 1000 Besuch­ern aus mehreren Bun­deslän­dern sprachen die Lan­desvor­sitzen­den Björn Höcke, Andreas Kalb­itz und Jörg Urban über ihre Ver­fas­sungsstreue, die Hoff­nung auf eine erneute poli­tis­che Wende und die Flüchtlingspoli­tik.
Pren­zlau — Ent­lang der B 109 in Pren­zlau sind am Woch­enende Plakate der SPD abgeris­sen und zer­fet­zt wor­den. Die Polizei ermit­telt.
Cot­tbus —

Die AfD läutet den Wahlkampf ein. Von inner­parteilichem Stre­it wollen die Red­ner nichts wis­sen – doch Björn Höcke wird eupho­risch emp­fan­gen.

Caputh — Ein­er der let­zten Zeitzeu­gen, der 94-Jährige Tom Tugend, trägt sich in das Gold­ene Buch von Schwielowsee ein.
Tel­tow — Sozialdemokrat­en fol­gen ein­er Idee der Grü­nen und Linken und wollen den­noch auf Sor­gen und Nöte der AfD-Wäh­ler einge­hen. Ob das klappt?
Cot­tbus — Zum Wahlkamp­fauf­takt der AfD in Bran­den­burg set­zt die Partei auf das The­ma Wende. Die Lan­deschefs von Bran­den­burg, Sach­sen und Thürin­gen zeigen sich demon­stra­tiv zusam­men. Sie wer­den dem recht­sna­tionalen “Flügel” der Partei zugerech­net.
Falkensee — Kom­mu­nalpoli­tik, hieß es über Jahre, sei etwas für Prag­matik­er. Da arbeit­eten Leute von der CDU prob­lem­los mit Leuten von der Linkspartei zusam­men. Das hat sich geän­dert, seit die AfD da ist.
Cot­tbus — Am Sam­stag, 13.07.2019, will die AfD ab 15 Uhr ihren Wahlkampf für die Land­tagswahlen in Bran­den­burg, Sach­sen und Thürin­gen am 1.September 2019 begin­nen.
Cot­tbus — Sor­gen und Zuver­sicht: Zwei Gefühlszustände, von denen beim Bürg­er­fest auf der Wiese am Puschk­in­park immer wieder zu hören war. Cot­tbuser äußerten ihre Befürch­tun­gen angesichts der benach­barten AfD-Ver­anstal­tung sowie ihre Zuver­sicht.
Cot­tbus — Die AfD Bran­den­burg will am Sonnabend in Cot­tbus ihren Wahlkamp­fauf­takt feiern.
Schwedt — Fast 100 Men­schen haben am Fre­ita­gnach­mit­tag an der ersten Fri­days for Future-Demo in Schwedt teilgenom­men. Die vor­wiegend jun­gen Demon­stran­ten zogen mit Plakat­en und Sprechchören für Kli­maschutz vom Oder-Cen­ter bis zum Stadtzen­trum.
Cot­tbus — In der Nacht zum Fre­itag wurde die Polizei über einen Dieb­stahl in der Dres­den­er Straße ver­ständigt. Jemand hat dort den Fah­nen­mast ein­er öffentlichen Ein­rich­tung erk­lom­men und die dort ange­brachte „Regen­bo­gen­fahne“ ent­fer­nt.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot