7. Januar 2002 · Quelle: Volxini

Schönbohm verklagt Volxini

Schön­bohm will kri­tis­che Inter­net­seite abschal­ten Die Auseinan­der­set­zung um die Inter­net­do­main www.polizeibrandenburg.de wird nun auch die Gerichte beschäfti­gen. Das bran­den­bur­gis­che Innen­min­is­teri­um hat inzwis­chen über eine Berlin­er Anwalt­skan­zlei beim Pots­damer Landgericht beantragt, die Volksini­tia­tive zur Stärkung der Grund- und Bürg­er­rechte zur Über­tra­gung der Domain an das Min­is­teri­um zu verpflicht­en. Die Polizei, die im Inter­net unter www.polizei.brandenburg.de zu […]

7. Januar 2002 · Quelle: Tagesspiegel (4.1.02)

Kurzes vom Lande

In Beelitz wurde in der Neu­jahrsnacht ein Jugend­klub mit Hak­enkreuzen, SS-Runen und Nazi-Parolen beschmiert. In Lauch­ham­mer (Ober­spree­wald-Lausitz) riefen Jugendliche “Juden raus” und hantierten laut Innen­min­is­teri­um mit “pis­tolenähn­lichen Gegen­stän­den”.

5. Januar 2002 · Quelle: Ruppiner Anzeiger / Märkische Allgemeine

Zwei Wochen Jugendarrest

WALSLEBEN Die Tat war in der Sil­vester­nacht, das Urteil gestern: Wegen Kör­per­ver­let­zung in Tatein­heit mit Belei­di­gung wurde ein 19-Jähriger vorm Neu­rup­pin­er Amts­gericht zu zwei Wochen Dauer­ar­rest verurteilt. Ihm war vorge­wor­fen wor­den, in der Nacht zum 1. Jan­u­ar in Wal­sleben einen 14-jähri­­gen dunkel­häuti­gen Jun­gen und den Lebens­ge­fährten sein­er Mut­ter belei­digt zu haben. Zuvor bere­its hat­te er […]

4. Januar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Die Freie Heide: Ein Überblick

Stre­it um Bom­bo­­drom-Schilder Anwälte dro­hen der Bun­deswehr mit Zwans­geld und Ord­nung­shaft POTSDAM/BERLIN Sie ste­hen im Abstand von mehreren Hun­dert Metern an der umstrit­te­nen Kyritz-Rup­pin­er Hei­de: Auf großen Schildern warnt die Bun­deswehr vor dem Betreten ihres Trup­penübungsplatzes. Schlag­bäume sper­ren Wald­wege und Zufahrten. Bom­bo­­drom-Geg­n­ern ist dies schon seit Jahren ein Dorn im Auge. Bish­er hat­te die Bun­deswehr […]

4. Januar 2002 · Quelle: Antifa News Westhavelland

Naziterror in Premnitz: Ein Verletzter

PREMNITZ Auch zur Jahreswende 2001/2002 war es in der west­havel­ländis­chen Kle­in­stadt nicht möglich, einen friedlichen und ruhi­gen Abend zu ver­brin­gen, weil eine Gruppe mar­o­dieren­der Recht­sex­trem­is­ten die Straßen des Ortes unsich­er machte. Bere­its weit vor Mit­ter­nacht zog die zehn bis fün­fzehnköp­fige, größ­ten­teils namentlich und ein­schlägig wegen Gewalt­de­lik­te bekan­nte, Gruppe Recht­sex­trem­is­ten durch Prem­nitz, beschoss bzw. bewarf vor­beifahrende […]

3. Januar 2002 · Quelle: AfOrG Cottbus

Rechtsradikaler Übergriff in der Neujahrsnacht in Vetschau (OSL)

Kurz nach dem Jahreswech­sel grif­f­en am 1. Jan­u­ar 2002 etwa 15 offen­bar Recht­sradikale den Prober­aum ein­er Band in Vetschau (Ober­spree­wald-Lausitz) an. In dem Prober­aum, der als Tre­ff­punkt alter­na­tiv­er und link­er Jugendlich­er bekan­nt ist, hat­ten einige Jugendliche Sil­vester gefeiert. Ein­er der Feiern­den traf gegen 3 Uhr wenige Meter vor dem Gebäude unver­mit­telt auf die Angreifer. Sie […]

3. Januar 2002 · Quelle: Inforiot

Übergriff an Silvester in Walsleben bei Neuruppin

In dem kleinen Örtchen Wal­sleben bei Neu­rup­pin wurde in der Sil­vester­nacht ein Mann von einem Jung­fascho belei­digt. Der Grund: Der Mann war mit seinem dunkel­häuti­gen Stief­sohn unter­wegs. Dieser hat bere­its zuvor etwas abgekriegt. Näm­lich als er vor Mit­ter­nacht allein unter­wegs war. Da hat ihm der­selbe Typ, aus ein­er Gruppe her­aus, mit der Faust ins Gesicht […]

1. Januar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

600 bei Neujahrsdemo

600 Protest­wan­der­er gegen “Bom­bo­drom” Teil­nehmer auch aus Meck­len­burg SCHWEINRICH 600 Men­schen haben sich gestern an der 74. Protest- wan­derung gegen einen Bomben- abwurf­platz der Bun­deswehr bei Witt­stock (Ost­prig­nitz-Rup­pin) beteiligt. Die Neu­­jahrs-Aktion gegen das “Bom­bo­drom” in der Kyritz-Rup­pin­er Hei­de sei auch von Bürg­ern aus den Land­kreisen Meck­­len­burg-Stre­litz und Müritz unter­stützt wor­den, sagte der Vor­sitzende der Bürg­erini­tia­tive […]

30. Dezember 2001 · Quelle: Inforiot

Nazis sagen auf Wiedersehen

Am Fre­itag, 28. Dezem­ber, trafen sich in den frühen Abend­stun­den rund 50 Anhänger der NPD auf dem Witt­stock­er Mark­t­platz. Ihr Mot­to lautete “Deutsche Mark auf Wieder­se­hen”. Mit dabei hat­ten sie Fack­eln und Trans­par­ente. Anmelder war, wie so oft in Witt­stock, NPD-Kreisvor­sitzen­der Mario Schulz (Cum­losen). Passiert ist nüscht.

29. Dezember 2001 · Quelle: Freie Heide / Märkische Allgemeine

Freie Heide: Schießplatz-Schilder müssen weg

OVG: Keine Trup­penübungsplatz-Schilder Am 27.12.2001 wurde vom bran­den­bur­gis­chen Oberver­wal­tungs­gericht der Bun­deswehr — unter Andro­hung von Zwangs­geld — das Auf­stellen von Schildern mit dem Schriftzug TRUPPENÜBUNGSPLATZ unter­sagt. Damit müssen die derzeit aufgestell­ten Schilder aus­ge­tauscht wer­den. Ober­stleut­nant Engel ist damit defac­to Kom­man­dant ohne Trup­penübungsplatz. OVG lehnt Schieß­­plat-Schilder ab “Freie Hei­de” feiert Teil-Erfolg OSTPRIGNITZ RUPPIN “Kein Sieg, aber […]

Nachrichten

Pots­dam — Bran­den­burg will sich mit ein­er Bun­desratsini­tia­tive für mehr bar­ri­ere­freie Bahn­steige ein­set­zen.
Pots­dam — Schlaatz hat mit einem schlecht­en Ruf zu kämpfen, der dem Vier­tel nicht gerecht wird. Deswe­gen dicht­en nun Anwohn­er eine Schlaatz-Hymne, die bald erscheinen soll.
Neu­rup­pin — Ein 29-jähriger Neu­rup­pin­er hat am Mon­tagvor­mit­tag gegen 11.30 Uhr am Bahn­hof Rheins­berg­er Tor mehrere Pas­san­ten belei­digt, darunter auch in volksver­het­zen­der Weise eine Schwarze Frau. Zudem skandierte er den Hitler-Gruß.
Pots­dam — 60 Stu­den­ten aus der Ukraine waren bei der Spargel­ernte in Bran­den­burg im Ein­satz. Auf dem Papi­er wurde ihr Ein­satz als „stu­di­en­be­zo­genes Prak­tikum“ deklar­i­ert – offen­bar ein Trick, um keinen Min­dest­lohn zahlen zu müssen.
Frank­furt (Oder) — Wie der Polizei am 24.06.2019 angezeigt wurde, haben noch Unbekan­nte an der Fas­sade ein­er Kita in der Mar­tin-Opitz-Straße Hak­enkreuze und einen David­stern gesprüht.
Cot­tbus — Pinke und rote Buch­staben „HNG“ in den Maßen von zir­ka ein mal zwei Metern Größe wur­den in der ver­gan­genen Nacht zum Dien­stag von unbekan­nten Per­so­n­en an ein­er Lader­ampe in der Nord­park­straße ange­bracht.
Brandenburg/ Hav­el — Zeu­gen informierten die Polizei, dass am Mon­tagabend drei jungerwach­sene Män­ner über das Pack­hofgelände laufen und Nazi­parolen rufen wür­den.
Wan­dlitz — Krim­i­nal­is­ten ermit­teln. Nach ersten Erken­nt­nis­sen sollen drei ältere Män­ner aus Tschad und Guinea von ein­er Gruppe deutsch­er Jugendlich­er ver­bal ange­gan­gen und von eini­gen auch geschla­gen wor­den sein
Pots­dam — Die Crew des Seenotret­tungss­chiffs “Iuven­ta” wird für ihr Engage­ment aus­geze­ich­net. Auch als Zeichen für eine men­schen­würdi­ge Asylpoli­tik.
Pots­dam — „Wenn es der Lausitz gut geht, geht es Bran­den­burg gut“, sagt der Cot­tbuser IHK-Chef und warnt vor einem vorzeit­i­gen Kohleausstieg. Er fordert zugle­ich Pla­nungssicher­heit für die Men­schen in der Region.
Fürsten­berg — Ein Mann wurde am Röbe­lin­see bei Fürsten­berg von ein­er Gruppe Jugendlich­er ange­grif­f­en. Diese riefen ver­fas­sungs­feindliche Parolen. Eine Anzeige wegen des Ver­wen­dens von Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen wurde erstat­tet.
Hen­nigs­dorf — Zwis­chen 290 und 450 Euro sollen beruf­stätige Asyl­be­wer­ber in Ober­havel­er Heimen für kleine Zim­mer zahlen. Zuviel, wie viele find­en. Nun haben sie einen offe­nen Brief an die Ober­havel­er Kreisver­wal­tung geschrieben.
Put­litz — Polizeibeamte wur­den gestern in einen Ort­steil gerufen, weil von einem Grund­stück laute Musik zu hören war. Vor Ort waren zwei 41-jährige Prig­nitzer, die hörten Musik die nun nicht mehr ruh­estörend, jedoch mit volksver­het­zen­den Inhal­ten war
Leege­bruch — Nach mehreren Nazi-Schmier­ereien in Leege­bruch hat die Polizei zwei Jugendliche als Verdächtige ermit­telt und deren Woh­nun­gen durch­sucht.

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot