Home » 2005 » März
31. März 2005 · Quelle: opferperspektive

Mahnwache und Kundgebung in Rheinsberg

Ein Kreis von Bürg­erin­nen und Bürg­ern aus Rheins­berg ruft für Fre­itag, den 1. April, zu ein­er Mah­nwache vor dem abge­bran­nten Imbiss von Mehmet Cimendag in der Paulshorster Straße auf. Auf den Döner­im­biss war in der Nacht zu Mittwoch ein Bran­dan­schlag verübt wor­den, bei dem dieser voll­ständig abbran­nte. Die Mah­nwache begin­nt um 13 Uhr, um 16 […]

31. März 2005 · Quelle: MAZ

Anschlag auf Imbisswagen

(MAZ)RHEINSBERG Auf den Dön­er-Imbis­s­wa­­gen des in Rheins­berg leben­den Kur­den Mehmet Cimendag ist in der Nacht zu gestern ein Bran­dan­schlag verübt wor­den. Der Imbiss bran­nte kom­plett ab. Es war bere­its der vierte Anschlag auf Cimendags Dön­er­stand. Ein­mal wur­den die Täter gefasst: Drei Jugendliche hat­ten im August 2003 ver­sucht, den Imbiss abz­u­fack­eln. Sie wur­den im Novem­ber zu […]

31. März 2005 · Quelle: MAZ, LR, Tagesspiegel

CDU blockiert Antrag gegen Rechtsextremismus

(MAZ) POTSDAM Einen gemein­samen Antrag der drei Frak­tio­nen SPD, CDU und PDS gegen Recht­sex­trem­is­mus und frem­den­feindliche Gewalt wird es wahrschein­lich nicht geben. Die CDU-Frak­­tion lehnte gestern eine solche Ini­tia­tive wegen der Beteili­gung der PDS ab. Ver­wiesen wird auf einen frak­tion­sin­ter­nen Beschluss, wonach die CDU keine gemein­samen Anträge mit der PDS im Land­tag stellen dürfe. Der […]

31. März 2005 · Quelle: MAZ

Unhaltbare Vorwürfe

BRÜCK Ein ominös­es Flug­blatt hat gestern in Brück Verun­sicherung aus­gelöst. In dem an viele Haushalte verteil­ten Zettel wird Kay­i­han Kut­lu, dem türkischen Betreiber der Imbis­shalle in der Bahn­hof­s­traße, anonym vorge­wor­fen, mit Dro­gen zu han­deln. Bei ein­er ange­blichen Razz­ia der Polizei seien im Novem­ber vorigen Jahres in dem Imbiss ein halbes Kilo­gramm Kokain, 1800 Tablet­ten des […]

31. März 2005 · Quelle: LR

Kommission befasst sich mit den Nguyen’s

Die Härte­fal­lkom­mis­sion des Lan­des Bran­den­burg wird sich am 28. April mit dem Schick­sal der viet­name­sis­chen Fam­i­lie Nguyen aus Alt­lands­berg (Märkisch-Oder­­land) befassen. Das teilte Thomas Sey­far­th, Sprech­er des Lan­drat­samtes, gestern in Seelow mit. Um die Empfehlung der Kom­mis­sion abzuwarten, habe der Lan­drat die Dul­dung der Fam­i­lie bis 31. Mai 2005 ver­längert. “Wir wollen das Ergeb­nis und […]

30. März 2005 · Quelle: diverse

Diese Roheit sprengt alle Grenzen”

(BM)Hohe Haft­strafen nach Bran­dan­schlag auf Obdachlosen — Bran­den­burg­er Innen­min­is­teri­um besorgt über jugendliche Gewalt Frankfurt/Oder — Sie hat­ten ihm nur “eins auswis­chen” wollen. Unter den Fol­gen wird Gün­ter W. sein Leben lang zu lei­den haben. Click here to find out more! Eigentlich waren Ste­fan K. (23) und sein Kumpan Steven G. (19) bei ihrem nächtlichen Streifzug […]

30. März 2005 · Quelle: LR

Asylbewerberheim im Visier der Antirassisten

Demo in Bahns­dorf und Sen­ften­berg / OSL-Kreis wehrt sich gegen Kri­tik Ein bun­desweites Bünd­nis anti­ras­sis­tis­ch­er Grup­pen demon­stri­ert am kom­menden Sam­stag in Bahns­dorf und in Sen­ften­berg gegen die ange­blich untrag­baren Bedin­gun­gen im Bahns­dor­fer Asyl­be­wer­ber­heim. Beim Land­kreis OSL wehrt man sich gegen die erhobe­nen Vor­würfe. «NoLager» nen­nt sich das Bünd­nis von Anti­ras­sis­ten, Migranten und Flüchtlin­gen, das um […]

30. März 2005 · Quelle: Berliner Zeitung, MAZ

Asche verbrannter KZ-Häftlinge beigesetzt

(Berlin­er Zeitung) 60 Jahre nach der Befreiung des NS-Konzen­­tra­­tion­slagers Sach­sen­hausen sind am Dien­stag rund 150 Urnen mit der Asche von getöteten KZ-Häftlin­­gen in der Gedenkstätte beige­set­zt wor­den. Damit erhiel­ten die Opfer endlich ein würdi­ges Grab, sagte Gedenkstät­ten­leit­er Gün­ter Morsch. Die sterblichen Über­reste waren bei Bauar­beit­en in dem ehe­ma­li­gen Konzen­tra­tionslager gefun­den wor­den. An der Zer­e­monie in […]

30. März 2005 · Quelle: LR

Die Gesichter des Rechtsextremismus

«Die braune Falle – eine recht­sex­trem­istis­che Kar­riere» ist der Titel ein­er Ausstel­lung, die ab 14. April im oberen Foy­er des Kreishaus­es Forst gezeigt wird. Sie wurde vom Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz zusam­mengestellt und wird von Mitar­beit­ern der Behörde auch betreut. Stel­lvertre­tend ste­ht Mario S., eine fik­tive Fig­ur, für die Gedanken­welt Recht­­sex-tremer. Die Ausstel­lung ist in sechs […]

30. März 2005 · Quelle: MAZ

Litfaßsäule beschmiert

(29.03.05) Kyritz (Ost­prig­nitz-Rup­pin) Dien­stagfrüh stell­ten Polizeibeamte in der Kyritzer Bahn­hof­s­traße auf ein­er Lit­faßsäule aufge­tra­gene ver­botene Sym­bole fest. Durch unbekan­nte Täter wur­den auf Plakate an der Säule zwei Hak­enkreuze in schwarz­er Farbe in den Maßen von 15 cm bis 30 cm aufge­tra­gen. Die Polizei beseit­igte die Schmier­ereien.

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen