Home » 2008 » April (Page 3)
22. April 2008 · Quelle: Inforiot

Halbe – und der Alltag im Kampf gegen Rechts

INFORIOT Nach­dem erst im Sep­tem­ber 2007 vom Pots­damer Moses-Mendelssohn-Zen­trum ein Hand­buch über Recht­sex­trem­is­mus in Bran­den­burg her­aus­ge­bracht wurde (Infos hier und hier) legt nun das Bran­den­bur­gis­che Insti­tut für Gemein­we­sen­ber­atung nach. Der aktuell veröf­fentlichte Band trägt den etwas sper­ri­gen Titel „Demos – Bran­den­bur­gis­ches Insti­tut für Gemein­we­sen­ber­atung. Ein­blicke II. Ein Werk­stat­tbuch“. Auf über 200 Seit­en sind darin Darstel­lun­gen […]

22. April 2008 · Quelle: Demokratisches JugendFORUM Brandenburg e.V.

Kurz vor der Volljährigkeit…

Das DJB Net­zw­erk feiert am o3.Mai 2oo8 sein 17-jähriges Beste­hen. Und zwar gebührend! Dazu seit ihr alle, ob nun als Fre­unde, Aktive, Unter­stützer, Man­dat­sträger, Bekan­nte, ent­fer­nte Ver­wandte, oder ein­fach nur als Schaulistige her­zlich ein­ge­laden. Was wird es geben? _ musik zum tanzen _ pro­jek­te­gala /das net­zw­erk stellt sich vor _ vod­karutsche _ antifakaraoke _ dvd […]

21. April 2008 · Quelle: Antifas

Keine NPD in Falkensee

Rechter Info­s­tand fand nicht statt / Bad Freien­walde: Ver­suchte Störung von Kundge­bung gegen Anti­semitismus Am ver­gan­genen Fre­itag hat­te die NPD angekündigt, einen Info­s­tand am Bahn­hof von Falkensee abzuhal­ten. Doch — Pustekuchen. Die Recht­en taucht­en trotz Anmel­dung nicht auf. Stattdessen protestierten rund 60 Men­schen mit ein­er Kundge­bung gegen Recht­sex­trem­is­mus. Neben dem “Bünd­nis gegen Rechts” aus Falkensee […]

21. April 2008 · Quelle: PNN

Nazi-Schmiererei in Werder

Werder — Mit dem Schriftzug „Sieg Heil“und SS-Runen haben vier Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren am Fre­itag gegen 8.50 Uhr die Bushal­testelle an der Werder­an­er Streng­brücke beschmiert. Dabei wur­den sie von der Polizei erwis­cht und angezeigt. Das Ord­nungsamt beseit­igte die Schmier­ereien.

21. April 2008 · Quelle: PNN

Für die Vielfalt

(Anja Garbe) Dass sich alle wie Schwest­ern und Brüder umar­men kön­nten, beson­ders darum bat Pfar­rerin Cor­nelia Behrmann am ver­gan­genen Sam­stag bei der Pre­miere des ersten tol­er­an­ten öku­menis­chen Gottes­di­en­stes in Pots­dam. In der Frieden­skirche gestal­tete sie damit gemein­sam mit der Pots­damer schwul-les­bis­chen Com­mu­ni­ty einen beson­deren Auf­takt zum diesjähri­gen Pro­gramm rund um den Bran­den­burg­er Christo­pher Street Day […]

21. April 2008 · Quelle: Tagesspiegel

Brandenburg gedenkt der Nazi-Opfer

Mit Gedenk­feiern und Kranznieder­legun­gen haben rund 1000 Men­schen am Son­ntag in Bran­den­burg an die Befreiung der Häftlinge aus den Konzen­tra­tionslagern Sach­sen­hausen und Ravens­brück erin­nert. Oranien­burg — “Gedenkstät­ten sind auch Orte der Lehre”, sagte der stel­lvertre­tende Min­is­ter­präsi­dent Ulrich Jung­hanns bei der zen­tralen Gedenkver­anstal­tung. “Unser aller Ver­ant­wor­tung ist es, die Erin­nerung an die men­schen­ver­ach­t­en­den Ver­brechen der Nation­al­sozial­is­ten […]

20. April 2008 · Quelle: Indymedia

NPD stand verhindert

Für den heuti­gen Fre­itag ver­suchte die NPD einen Wahlkampf­s­tand in Falkensee zwis­chen 14 und 18 Uhr durchzuführen. Auf­grund antifaschis­tis­chen Wider­standes wurde dieser ver­hin­dert. Gegen 13:30 Uhr sam­melten sich ca. 60–70 Men­schen aus den unter­schiedlich­sten poli­tis­chen Spek­tren (autonome Antifas, Linke, Spd, Bünd­niss gegen Rechts) und stell­ten sich auf dem Platz am Bahn­hof Falkensee auf dem die […]

18. April 2008 · Quelle: Inforiot

Proteste gegen NPD Kundgebung in Rathenow

Am frühen Fre­itagabend ver­sam­melten sich heute unge­fähr 50 AntifaschistIn­nen und Nazigeg­n­er in der Großen Milow­er Straße in Rathenow um gegen eine geplante Kundge­bung der NPD zu demon­stri­eren, deren Kreisver­band Hav­el Nuthe für den Zeitraum von 18 bis 21 Uhr eine so genan­nte „Mah­nwache“ angemeldet hat­te. Anlass der beab­sichtigten Ver­anstal­tung der (Neo)nazis war die Bom­bardierung des […]

18. April 2008 · Quelle: Junge Welt

Was wäre, wenn ..

Das sind aber auch drol­lige Kerlchen! Jeden­falls in meinem »Heimat­land« Bran­den­burg und in mein­er »Heimat­ge­meinde« Schorfhei­de (die zwar wei­thin aus Wald beste­ht, aber eben auch ein paar idyl­lis­che kleine Nazian­sied­lun­gen hat), aber auch an manch anderem hüb­schen Fleckchen »unser­er märkischen Heimat« oder »in der Mark«, wie mein Heimat­min­is­ter­präsi­dent Platzeck zu sagen pflegt. Unsere Nazis gehören […]

17. April 2008 · Quelle: Inforiot

NPD-Vollpleite in Bad Saarow

INFORIOT Den Trubel um die Innen­min­is­terkon­ferenz (IMK) in Bad Saarow wollte die recht­sex­treme NPD am Mittwoch für eine Pro­pa­gan­daak­tion nutzen. In Hin­blick auf die Bran­den­burg­er Kom­mu­nal­wahlen woll­ten die Neon­azis Stärke zeigen. Das ging ordentlich nach hin­ten los: Einem Häu­flein von nur 40 NPD-Anhän­ger­In­­nen standen 500 Gegen­demon­stran­tInnen gegenüber. Der NPD-Info­tisch und die Parteiak­tiv­en mit eini­gen Trans­par­enten […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen