• Das barrierearme Seminarhaus Quecke in MOL ist mit der Bauabnahme durch!
28. Januar 2002 · Quelle: Berliner Morgenpost

62 Telefone überwacht

POTSDAM Auf Anord­nung der Staat­san­waltschaft set­zt die Polizei in Bran­den­burg zur Aufk­lärung schw­er­er Ver­brechen immer häu­figer das Mit­tel der Tele­fonüberwachung ein. 1999 habe es 41 Tele­fonüberwachun­gen gegeben, antwortete Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) auf eine par­la­men­tarische Anfrage. Die Zahl habe sich im Jahr 2000 auf 62 erhöht. Für 2001 liege noch keine Sta­tis­tik vor. Die Tele­fonüberwachung […]

28. Januar 2002 · Quelle: MAZ / BZ

FDP-Vorstand kritisiert Video-Überwachung

Video-Überwachung stößt auf Kri­tik Bran­den­bur­gis­che FDP lehnt Kam­eras auf öffentlichen Plätzen ab POTSDAM (Märkische All­ge­meine) Die bran­den­bur­gis­che FDP hat sich am Sonnabend erneut gegen die Video-Überwachung öffentlich­er Plätze aus­ge­sprochen. Diese Überwachungsmeth­ode sei das “Sah­ne­häubchen auf eine weit­ge­hend verunglück­te Polizeire­form”, erk­lärte Hans-Peter Goetz, Mit­glied des Prä­sid­i­ums des Lan­desvor­standes. Durch die Video-Überwachung werde Krim­i­nal­ität nicht bekämpft, son­dern […]

28. Januar 2002 · Quelle: BZ

Reiche: Rechte sollen keine Klubs verwalten

Selb­stver­wal­tete Jugend­klubs mit betont rechts­gerichteter Aus­rich­tung soll es nach dem Willen der Lan­desregierung nicht geben. Das Kabi­nett lehne solche Pro­jek­te ab, teilte Jugend­min­is­ter Stef­fen Reiche (SPD) auf eine par­la­men­tarische Anfrage mit. Es beste­he die Gefahr, dass solche Ein­rich­tun­gen organ­isierten recht­sex­trem­istis­chen Grup­pen sowie gewalt­bere­it­en Jugend­szenen als Basis dienen, erk­lärte der Min­is­ter.

28. Januar 2002 · Quelle: OrganisatorInnen / BZ

Tatorte besichtigt

  Nach einem laut­starken Auf­takt vor dem SFB am Theodor-Heuss-Platz mit einem aus­führlichen Rede­beitrag zum The­ma Medi­en und Kriegspro­pa­gan­da, set­zte sich der Kon­voi aus zwei Bussen, einem Lau­ti und ca 25 weit­eren Fahrzeu­gen in Bewe­gung. Gut 100 Leute beteiligten sich zu dieser frühen Stunde bere­its. Am Bran­den­burg­er Tor kam dann ein weit­er­er Stopp zum The­ma […]

27. Januar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

SEK-Bullen haben falsche Häuser gestürmt

OBERHAVEL Bei der Befreiung der weißrus­sis­chen Geisel in Zehdenick am Mon­tagabend (MAZ berichtete) hat das Berlin­er Spezialein­satzkom­man­do (SEK) zunächst eine falsche Woh­nung gestürmt. Auch in Oranien­burg drang das Spezialein­satzkom­man­do Zehdenick im Zuge der weit­eren Ermit­tlun­gen am Mittwoch zunächst in ein falsches Ein­fam­i­lien­haus ein. Der weißrus­sis­che Geschäfts­mann war am 15. Jan­u­ar von zwei Ukrain­ern nach Oranien­burg […]

27. Januar 2002 · Quelle: TAG

KWer ist Mitglied in Berliner Naziband

Seid mehren Jahren sind Nazis auch auf diversen nicht expliz­it recht­en Konz­erten anzutr­e­f­fen. Sie besuchen haupt­säch­lich unpoli­tis­chen Oi/Punk‑, Hard­­core- und sog­ar SKA-Konz­erte. Meist fall­en sie durch Pöbelein und/oder Schlägereien auf, bleiben aber auch oft unauf­fäl­lig und unerkan­nt unter dem Pub­likum. Nur sel­ten wer­den die Nazis von den Ver­anstal­tern oder anderen Besuch­ern als solche erkan­nt, und […]

25. Januar 2002 · Quelle: Inforiot

Besetzen oder Bockwurst

Alles ist bess­er, als ein beschissener Jugend­club mit Sozialar­beit­ern, die ihre Auf­gabe darin sehen, hin­ter einem Tre­sen zu ste­hen und an Jugendliche Cola und Bock­wurst zu verkaufen. Soviel ste­ht fest. Zumin­d­est, für die Jugendlichen, die mehr wollen als ein­mal im Jahr auf die Lovepa­rade fahren und später mal einen guten Job bekom­men! Doch auch denen […]

25. Januar 2002 · Quelle: [ajkw]

Angriff auf www.antifa-kw.de

Unbekan­nte ver­schafften sich am 21.1.2002 Zugang in den Admin­is­­tra­­tor-Bere­ich von “antifa-kw.de”. Die Angreifer richteten eine End­loss­chleife ein die beim Aufruf der Seite aktiviert wurde — auf diese Weise wurde der Brows­er beim Ver­such “antifa-kw.de” aufzu­rufen zum Absturz gebracht. Wir haben, bis die Prob­leme behoben sind, einen Auswe­ich­serv­er geschal­tet. Dadurch wird für diese Zeit alles ein […]

25. Januar 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Schill-Partei will in die Fläche

gma/ddp Pots­dam — Innen­min­is­ter und CDU-Lan­de­schef Jörg Schön­bohm reagiert gelassen auf die Ankündi­gung der Schill-Partei, in Bran­den­burg Bewe­gung in die Grün­dung von Kreisver­bän­den zu brin­gen. «Bei den Kom­mu­nal­wahlen im näch­sten Jahr wird die Partei keine Chance haben», glaubt Schön­bohm. «Dafür fehlen ihr allein die geeigneten Per­so­n­en.» Er gehe auch nicht davon aus, dass die Partei […]

24. Januar 2002 · Quelle: Volksinitative

Rettet polizeibrandenburg.de

seit Mitte 2001 wen­det sich unsere Ini­tia­tive gegen den Aus­bau von Polizeibefug­nis­sen im ins­beson­dere im Land Bran­den­burg. Mit hart­näck­i­gen Recherchen z.B. zum Polizeiein­satz um das Fußball­spiel SV Babels­berg 03 gegen Hertha BSC, Ver­anstal­tun­gen zum Polizeirecht und öffentlichkeitswirk­samen Aktio­nen z.B. gegen die Videoüberwachung haben wir zwar eine beachtliche öffentliche Res­o­nanz erzielt, aber auch den poli­tis­chen Repres­sion­sre­flex […]

Nachrichten

Wriezen — Nicht nur auf Bun­destagsebene wird tre­f­flich über die Coro­na-Pan­demie, ihre Auswirkun­gen und Ein­schränkun­gen gestrit­ten. Auch in Wriezen ist das The­ma anscheinend geeignet, um die Stadtverord­neten­ver­samm­lung damit zu füllen.
Pren­zlau — Vier Frauen haben in Pren­zlau eine Demo der anderen Art insze­niert. Eine ihrer Forderun­gen: „Virolo­gen aller Län­der vere­inigt Euch”.
Berlin — Andreas Kalb­itz kämpft gegen seinen Auss­chluss aus der AfD. Was seine Unter­stützer als reinen Ver­wal­tungsakt darstellen, ist tat­säch­lich ein Kampf um die Aus­rich­tung der Partei.
Pren­zlau — Vier junge Frauen laden am 30. Mai zu ein­er Demo für Mei­n­ungs­frei­heit nach Pren­zlau ein. Angemeldet hat die Kundge­bung eine Ther­a­peutin aus Fer­gitz.
Pren­zlau — Mit ihrer Sicht auf die Coro­n­akrise macht sich Katrin P. wenig Fre­unde. Aber das ist der Uck­er­märk­erin egal. Sie will nicht schweigen. Eigentlich…
Forst — In der Lausitz kooperiert die Stadt­frak­tion der Linkspartei mit der örtlichen AfD. Die Linke recht­fer­tigt sich: Es sei um Sach­poli­tik gegan­gen.
Forst — In der Lausitz kooperiert die Linkspartei mit der AfD. Dafür ern­tete sie scharfe Kri­tik und Häme. Auch Forderun­gen nach Parteiauss­chlüssen wur­den laut.
Berlin — Am 15. Mai hat die AfD den in der Partei promi­nen­ten Bran­den­burg­er AfD-Vor­sitzen­den Andreas Kalb­itz raus­ge­wor­fen. Mit knap­per Mehrheit von sieben zu fünf Stim­men hat­te der Bun­desvor­stand entsch­ieden, Kalb­itz die AfD-Mit­glied­schaft abzuerkenn
Bernau/Biesenthal — “Die Kli­makrise darf während der Coro­n­akrise nicht ein­fach vergessen wer­den.” Dies ist das Cre­do der Barn­imer Orts­gruppe von Fri­days for Future. Sie lädt am heuti­gen Fre­itag zu zwei Mah­nwachen ein.
Pots­dam — In Babels­berg wurde in der Nacht eine Frau sex­uell belästigt. Die 29-Jährige wehrte sich. Eine Fah­n­dung nach dem Täter ver­lief erfol­g­los.

Weit­ere Nachricht­en
 

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot